Frage von Soulbottle69, 135

Wieso habe ich neuerdings Schmerzen beim und nach dem Sex?

Habe neuerdings ein sehr unschönes Problem wenn ich mit meinem freund schlafe. Bis vor einpaar Monaten hatte ich gar keine Probleme aber jetzt.. Tuts in meiner KörperMitte weh - gerade von hinten. Oh je das ist wirklich sehr unangenehm aaaaber es fühlt sich an als würde er irgendwo gegen stoßen. Ich versteh nicht woher das auf einmal kommt, vorher hat es auch immer 1a geklappt. Und nach dem Sex geht der Schmerz nicht weg, es fühlt sich an als würde danach.jemand seine Faust in meinen Unterleib pressen, Druck ausüben.. Keinen starken aber einen permanenten. Ich habe nächste Woche einen Termin beim Frauenarzt wollte mich aber gerne schonmal erkundigen ob jemand von euch solche Erfahrungen gemacht hat?

Danke schonmal :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Soulbottle69,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Körper

Antwort
von Taigar, 117

Hi Soulbottle,

Möglicherweise stößt der Penis deines Freundes gegen den Muttermund was sehr schmerzhaft sein kann.

Habt ihr neue Stellungen in den letzten Monaten in euer Liebesspiel etabliert? Ggf. könnte dort die Erklärung liegen.

Probiert man Stellungen indem der Partner nicht ganz so tief eindringt und schau ob es immernoch Schmerzhaft ist.

Alles Gute!

Kommentar von Soulbottle69 ,

Eben nicht, das macht mich ja so stutzig. Alles wie immer ohne neue Experimente. Ich bin was das angeht echt total überfragt :(

Antwort
von Herbstbiene, 90

Hallo!                                Das gleiche Problem ,das Du jetzt hast hatte ich vor vielen Jahren auch,was vorher alles gut war tat auf einmal nur noch weh!         Mein Frauenarzt stellte dann beim Ultraschall fest das ich Verwachsungen im Unterleib hatte die die Ursache waren.   Ich ließ sie operativ entfernen und das Problem trat nie wieder auf.     Ich weiß nicht ob das auch bei Dir so ist, aber alles was Du schreibst hatte ich genauso auch.    Ich habe keine Narbe weil das alles über den Bauchnabel gemacht wurde.    Gut, das Du zum Arzt gehst ,hoffentlich macht er auch eine guten Ultraschall bei Dir! Ich wünsche Dir gute Besserung und das bald alles wieder schön ist für Dich!   Von der Herbstbiene an Dich!

Antwort
von rupper, 98

Kann es sein, dass einfach die Phase im Zyklus schuld ist? Zu unterschiedlichen Zeitpunkten im Zyklus verändert sich ja auch die Lage des Muttermundes. War vielleicht einfach insgesamt eine unglückliche Kombination.

Ich würde jetzt sonst vorschlagen, zum Arzt zu gehen. Aber du hast ja bereits einen Termin gemacht :-)

Antwort
von DerGast, 91

Hast du die Verhütung geändert? Eventuell die Pille abgesetzt?

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/vertrage-ich-meine-pille-nicht-mehr?found...

Meinst du mit "von hinten" die Hündchenstellung?

Wie ist es, wenn ihr z.B. die Reiterstellung macht und du die Eindringtiefe mehr oder weniger bestimmen kannst?

Kommentar von Soulbottle69 ,

Nein, habe die ganze Zeit über die gleiche Pille. Und auch beim Stellungswechsel schmerzt es. Egal ob ich oben, unten oder übergebeugt bin :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community