Frage von xdestruction, 1.005

Nerv am Rücken [beim Husten] eingeklemmt, Atmen tut weh, liegen tut weh.... Oder doch die Rippe?

Hallo,

ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand ein wenig helfen kann. Ich weiß natürlich, dass der Gang zum Arzt nicht erspart bleibt, aber bis morgen Mittag (da werde ich gefahren) ist ja noch ein wenig Zeit ...

Ich habe / hatte Bronchitis mit sehr starkem Husten, seit etwa 3 Wochen. Gestern habe ich mich hingesetzt und gehustet, in dem Moment habe ich einfach nur einen unaushaltbaren Schmerz in meiner Hüfte - Richtung Rücken gehabt. Ich habe mich dann hingelegt.. ich hatte bereits vorher (während der Bronchitis) ein paar Schmerzen in der Gegend aber jetzt tut es seeeeeehr weh.

Ich habe dann Tabletten genommen die gegen Schmerzen helfen sollen, wenn ein Nerv eingeklemmt ist.. Hat nicht geholfen bzw. ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob er Schmerz sich dadurch reduziert hat.

Liegen ist fast unmöglich, wenn dann nur etwas Schräg auf der Seite mit einer Decke unter mir und einem Kissen in der Hüfte, die schmerzt.

Jetzt weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob es ein Nerv sein soll, oder ob mir doch an den Rippen was gebrochen etc ist ....

Mein Freund hat mir den Rücken gestern ein bisschen massiert an der Stelle, in dem Moment tat das ziemlich gut und ich denke nicht, dass das bei einer gebrochenen Rippe gut tun würde...

Hoffe mir kann jemand helfen!

Liebe Grüße

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo xdestruction,

Schau mal bitte hier:
Husten Nerven

Antwort
von bobbys, 928

Hallo,

bei deinen so plötzlichen starken schmerzen würde ich dir empfehlen in eine Klinik zu fahren. Dort wird man eine Röntgenaufnahme machen und du weißt woran du bist.Es könnte sich auch um einen spontanen Pneu handeln ,welcher durch starken Husten ausgelöst werden kann.Dieser muss dann unbedingt behandelt werden.

LG bobbys

Antwort
von GeraldF, 849

Sollten die Schmerzen unverändert anhalten, an Intensität zunehmen, oder andere Symptome wie Atemnot (auch bei körperlicher Belastung) oder Schwindel und Benommenheit hinzukommen, sollten Sie sich noch heute in einer Notfallambulanz vorstellen. Man muss bei solchen akut einsetzenden pleuralen Schmerzen einen Spontanpneumothorax ausschließen. Dazu ist ein Röntgenbild erforderlich.

Antwort
von waldmensch, 764

Dieses Problem kenne ich, Ich will es zwar nicht hoffen, aber es kann durch aus sein das Du Dir durch sehrstarken Husten eine Rippe angebrochen hast. Das sind wirklich Höllische Schmerzen Gehe damit am besten zu einen Lungenfacharzt zum Rötgen. Ich will nicht hoffen das da noch was anderes Hintersteckt. Lasse Dich Bitte erst mal nicht mehr masieren. Die Nerven die da lang gehen tuen in der Regel nicht weh.

Gute Besserung Waldmensch

Kommentar von xdestruction ,

Ohman .. Okay. Muss ich mich zum Lungenarzt überweisen lassen?

Kommentar von waldmensch ,

Du kannst auch ohne Übewreisung hingehen, aber dann bekommt Dein Hausarzt in der Regel kein Befund. Daher ist es mit der Überweisung besser. Ich drücke Dir die Daumen das es nichts schlimmeres ist. Gute Besserung Waldmensch

Kommentar von xdestruction ,

Vielen Dank, ich gehe gleich morgen früh zur Notsprechstunde, denn die Schmerzen sind grauenvoll..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community