Frage von Lizzkrueger, 5

Natürliche Medikamente auf Pflanzlicher Basis wirken nicht mehr

Ich habe manchmal das Gefühl das diese irgendwann ihre Wirkung verlieren wenn man sie schon länger oder öfters eingenommen habe, könnte das wirklich sein?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von StephanZehnt, 4

Hallo Lizz,

von Medikamenten kann man da nicht sprechen. Es sind eher pflanzliche Stoffe die verschiedene Wirkungen haben können. Das heißt man spricht von Drogen! An die man sich mit der Zeit gewöhnen kann.

Man könnte z.B. einmal versuchen bei Kindern einen Geschmackstest zu machen. Ob sie heraus schmecken was künstlich und was natürlich ist.? bei einer Blindverkostung meinten Kinder die der Fruchtgeschmack (hergestellt aus Holzspänen und Schimmelpilzen) aus der Joghurt wäre natürlich und die frischgepflückten Erdbeeeren künstlich!

Wir wissen also nicht mehr unbedingt was real ist. was wirkt wie und weswegen. Ich glaube wenn der Gesetzgeber sagen würde ab Morgen muss der Zucker in den Lebensmitteln für Kinder deutlich reduziert werden würde man auch weniger verkaufen weil wir absolut ans "Zuckerware" gewöhnt worden sind Es ist inzwischen fast überall Zucker drin!

Das heißt wir gewöhnen uns an gewisse Stoffe und müssten die Dosis erhöhen um noch deren Wirkung ..zu bemerken! (Drogen).

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten