Frage von Timelady, 31

Nahrungsmittelunverträglichkeit: andere Tests ausser Prick Test?

Hallo ich hatte den prick test gemacht und dabei kam es zu einem allergischen schock aussagekräftig war er aber nicht es gab keine verwertbaren ergebnisse.

Kann man das auch im Blut testen oder anders testen? Immerwieder kommt es bei mir zu schweren beschwerden nach dem essen ich kann aber oft nicht wissen was im essen das auslöst. Da ich weiss was ich vertrage und das immer vertragen habe und dann plötzlich kommt es danach zu beschwerden. Dann passiert wieder nichts.

Gestern 2 std. nach dem Abendessen war wider sowas erst blähugngen und unwohlsein dann war mir den ganzen abend und die ganze nacht schlecht mit bauchkrämpfen. Musste ständig und hatte immer durchfall. Danach war es nicht besser. Am nächsten morgen mit übelkeit aufgewacht musste dauernd aufstossen auch gestern und wieder durchfall aber nur wasser. Tee und was zur beruigung für den magen helfen nicht.

Sobald ich versuche zu essen zwieback oder reis oder suppe kommt alles wieder hinten raus kaum verdaut.

das passiert mir immer wieder mehrmals im jahr und dann ist es nach 1 bis 2 wochen meistens wieder weg. es trat erst gestern 2 stunden nach dem essen auf. hühnchen gab es da mit gemüse das gemüse war gekocht. Alle zutaten waren frisch gekauft.

Es hat jemand mit geggesen der keine beschwerden hat.

Jetzt ist mir vor hunger schlecht. ich esse immerwieder kleine bissen es bleibt nicht drin.

was ist das? was kann man noch tun?

Antwort
von StephanZehnt, 18

Hallo Timelady,

wir gehen einmal davon aus das Dein Magen usw. in Ordnung ist! Dann kann man schon per Bluttest nachweisen ob es IgE gibt die hier wirksam sind. Eine Unverträglichkeit gegenüber Milchzucker kann man auch mit einem Atemtest nachweisen.
Das allerdings gar nichts drin bleibt ist schon aussergewöhnlich. Abklären kann mna dies allerdings nur vor Ort  Hier können wir nur Vermutungen dazu anstellen.

Gruss Stephan

Kommentar von Timelady ,

Danke heute nach sehr viel imodoum akut und Trauben Zucker sowie ein Baby Glas Gemüse Brei ist Ruhe sobald ich was anderes esse geht's wieder los. Mir Macht der Kreislauf schon zu schaffen. 

Kommentar von Timelady ,

war beim arzt hab medikamente bekommen war wohl doch das hühnchen am samstag.

Antwort
von Hooks, 6

Man kann aber Blut abnehmen zum Ermitteln von Unverträglichkeiten oder Allergien. Mein HNO-Arzt hat das malngemacht und mich dann gefragt, was ich alles in Verdacht habe, was er ankreuzen soll zur Untersuchung.

Kam leider nichts dabei heraus. Aber es geht mir eindeutig besser, wenn ich auf Milchprodukte und erhitzte Milch verzichte.

Butter, Sahne und rohe Milch geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community