Frage von Letsgo1, 43

Nahrungsmittel die die Verdauung anregen-habt ihr Tipps?

Hab im Urlaub immer mal wieder Probleme mit meiner Verdauung. Kennt ihr Nahrungsmittel oder pflanzliche Mittel die gut helfen bei Verstopfung? Danke!

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von dinska, 43

Im Urlaub hilft bei mir nur Dulcolax, abends eine Pille und am nächsten Tag etwas Zeit einplanen. Das ganze Jahr über musst du für eine gute Verdauung sorgen. Viel trinken, früh nach dem Aufstehen ein Glas heißes Wasser trinken, zum Frühstück Haferflocken mit Leinsamen und allerlei Kernen. Letztendlich ist die Bauchmassage ein Segen. www.gesundheitsfrage.net/tipp/anregung-des-stoffwechsels-durch-bauchmassage

Kommentar von pferdezahn ,

Besser ist ein Glas heisses Wasser mit den Saft einer ausgepressten Zitrone. Dies hat eine reinigende Wirkung auf den Organismus, verhindert und loest Steine auf.

Antwort
von Mahut, 34

Hallo Letsgo1, ich kenne überhaupt keine Verdauungsprobleme, da ich mich mit viel Obst und Gemüse ernähre, außerdem esse ich viel Vollkornprodukte und achte auf reichlich Ballaststoffe, dazu trinke ich am Tag 2-3 Liter Wasser und Tee.

Dann habe ich meinen Darm erzogen und gehe jeden Morgen nach dem Aufstehen auf das Klo, das hat sogar nach den Geburten und nach einer großen OP geklappt.

Bewegung ist auch hilfreich.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr

LG Mahut

Antwort
von gerdavh, 38

Hallo Letsgo, mir helfen folgende Nahrungsmittel, wenn ich mal ein Verdauungsprobleme habe: Frischer Apfelsaft (abends trinken), Flohleinsamen (kann man ins Müsli rühren oder ins Brot einbacken), Apfelpektin (dazu muss man allerdings viel trinken), in Härtefällen nehme ich abends einfach 2 Magnesiumtabletten (probier es aber erstmal mit einer, nicht dass Du Durchfall bekommst) - das wirkt immer! und ist mit Sicherheit schonender als Abführtropfen. Und vor allem: 'Viel trinken!!! lg Gerda

Kommentar von pferdezahn ,

Brot, selbst Vollkornbrot, ist ein denaturiertes Lebensmittel, bzw. eine Kleisternahrung (Staerke) und schleimbildend, was auch den Darm nur verkleistert oder verschmiert.

Antwort
von Milka12, 26

Lebensmitter die gut bei Verstopfung sind wären alles was viel Balaststoffe enthält. Vollkornbrot, Müsli, Leinsamen, es gibt auch Tees in der Apotheke oder bei Drogerien bei Verstopfung, Apfelsaft in Massen, Probiotischer Yogurt, Yakult und ähnliches. Ich kenne auch Leute die Ihre Probleme beheben wenn Sie Eis essen. Längere Stuhlgagprobleme oder Verdaueungsprobleme sollte man aber mit dem Hausarzt besprechen und gegebenfalls abklären lassen. Kann auch durch Hämooriden, Polyben oder ähnliches hervorgerufen werden. Und das kann gut behandelt werden. Lg und gute Besserung und einen Guten Rutsch ins neue Jahr

Antwort
von pferdezahn, 26

Nahrungsmittel, welche die Verdauung anregen und fuer einen gesunden Darm und Stuhlgang sorgen, sind lebende Nahrungsmittel, wie es frisches und rohes Obst, Fruechte, Salate und Gemuese sind. Wenn Du industriell oder auch im eigenen Haus >verarbeitete<, gebratene und gekochte Nahrungsmittel, denaturierte Staerke- und Zuckerprodukte und uebermaessige Mengen Salz isst, dann kann der Dickdarm nicht richtig arbeiten, selbst wenn Du taeglich zwei- oder dreimal Stuhlgang haben solltest. Die Faserstoffe, die fuer die richtige und vollstaendige Verdauung unserer Nahrung sehr wichtig sind, werden im Dickdarm ebenso benoetigt, wie im Duenndarm. Diese Faserstoffe muessen jedoch aus Fasern ROHER Lebensmittel bestehen.

Antwort
von AlmaHoppe, 21

Hallo...

mein Tipp:

bei Verstopfung im akuten Fall morgens 5.in Wasser eingeweichte Trockenpflaumen essen (auf nüchteren Magen).

Ballaststoffe,die in Obst,Gemüse und Vollkorn-Produkten vorhanden sind,beugen generell einer Darmträgheit vor!!!

Guten Rutsch!

AH

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community