Frage von zinar008, 111

Nackenschmerzen, Tinitus , Halsschmerzen, Erkältung und Druck auf Ohr

Hallo, es fing letzte woche Donnerstag bei mir an mit Nackenbeschwerden und Kopfschmerzen, die kopfechmerzen sind sehr leicht, dann hatte ich plötzlich am Samstag letzte Woche einen Tinitus auf beiden Ohren, jedoch vorwiegend auf rechts.ich bin dann zum arzt gegangen der hat bei mir eine ohrspülung vollzogen, was jedoch nichts brachte, sondern ganz im Gegenteil seit dem habe ich so ein Druck Gefühl in beiden ohren, am nächsten bin ich wieder zum Arzt gegangen der hat ein hörtest gemacht und meinte es liegt kein hörsturz zu folge. hat mir dann kortision und pentoxifyllin verschrieben. ich nehme jetzt die mittel seit 2.Tagen. und heute habe ich noch Halsschmerzen dazu bekommen.. diese Kombination von Symptomen ist irgendwie total bizarr,kann die verstopfung im ohr eig von dem schleim der erklätung kommen? weil ohren schmalz habe ich ja nicht mehr drin aufgrund der spülung, ich hab angst dass es ein Tumor sein könnte wie ein akkustikneurinom..hoffe könnt mir weiterhelfen

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo zinar008,

Schau mal bitte hier:
HNO Tinnitus

Antwort
von walesca, 101

Hallo zinar008!

Gegen das Druckgefühl in den Ohren könnten z.B. "Sinasal-Hevert-Tropfen" helfen. Die sind sehr wirksam gegen Schwellungen im HNO-Bereich. Probier es einfach mal aus. Ansonsten empfehle ich Dir dringend, mal zu einem Osteopathen zu gehen. Deine Beschwerden können auch von Halswirbelblockaden ausgehen, die so ein Osteopath ganz sanft (!!) wieder lösen kann. Dazu schau bitte mal in diesen Tipp.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-d... (bes. Punkt 2c!)

Baldige Besserung wünscht walesca

Kommentar von walesca ,

Hier noch ein sehr wirksamer Tipp gegen Erkältungen: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-d... LG

Kommentar von rulamann ,

walesca, das ist aber der gleiche Tipp wie in deiner Antwort. :-))

Kommentar von walesca ,

Sorry! Da hat mein PC mal wieder gestreikt! Hier ist der richtige Tipp: http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/erkaeltung-virus-infekt-verstopfte-nase-wel... LG

Antwort
von doktorhans, 91

Hört sich wie eine Störung der Beweglichkeit der Kopfgelenke an und könnte von einem Manuellen Therapeuten diagnostiziert und behandelt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten