Frage von allesok1989, 15

nackendruck und rechtes auge schmerzt

Hi zusammen, seit einem guten Monat hab ich einen druck im nacken und schulterschmerzen, dann schmerzt mein rechtes Auge die ganze zeit. Habe einen Termin nächste Woche beim osteopathen. Hat jemand eine Idee was das sein kann? Gruss:)

Antwort
von contracer6, 14

Ich denke, dass du mal zum Orthopäden gehen solltest und ein Röntgenbild von deiner Halswirbelsäule machen lassen solltest, wenn du absolut sicher gehen willst. Notfalls renkt er dich einmal ein und du bist erst einmal deine Schmerzen los. Ich habe den Fehler damals gemacht, dass ich meine Unfälle nicht ernst genommen und wieder vergessen habe und dadurch mehrere Jahre eine Axisblockade mit mir herumgesleppt habe. Komischer Weise hat mir auch des Öfteren schon das rechte Auge weh getan, vielleicht sind es Nervenschmerzen?

Kommentar von walesca ,
...mal zum Orthopäden gehen solltest ... Notfalls renkt er dich einmal ein und du bist erst einmal deine Schmerzen los.

Bloss das nicht!!! An der Halswirbelsäule sollte man niemals ruckartig einrenken!!! Dass könnte im schlimmsten Fall zum Schlaganfall führen!! Da ist der Osteopath auf jeden Fall die richtige Adresse. Er kann solche Wirbelblockaden ganz sanft (!!) lösen!! Du solltest Die Augen aber auf jeden Fall noch gründlich beim Augenarzt untersuchen lassen, denn ständige Schmerzen am Auge können auch auf ernsthafte Schädigungen hinweisen oder einen zu hohen Augeninnendruck signalisieren. Bitte schiebe diese Untersuchung nicht auf die lange Bank - Deinen Augen zuliebe!!!! LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten