Frage von palme2490, 135

Nach Wanderung komischer Schmerz im Fuß. Was kann das sein?

Hallo, bereits am Mittwoch bin ich 3 Stunden bzw 12 km durch das Watt gewandert. Mir ist dabei nichts großartiges passiert aber meine Füße taten dann schon ein wenig am Ballen weh (was ja quasi normal ist) aber nach 3 Stunden Rast bekam ich auch noch Schmerzen im Mittelfuß/Fußwurzelknochen. Die Schmerzen sind nur beim Auftreten oder wenn ich meinen Fuß bei einem ausgestreckten Bein zu mir ziehe. Außerdem fühlt es sich so an als würde der Fuß beim Auftreten knatschen, d.h. dieses Reibegefühl wie bei einem alten Türscharnier, das mal geölt werden müsste sind vorhanden, aber das Geräusch fehlt. Heute ist bereits Sonntag und die Schmerzen sind imernoch vorhanden. Zum Arzt möchte ich aber nur gehen ´, wenn es UNBEDINGT sein muss. Kann mir einer sagen was das sein könnte?

Antwort
von lollemh, 133

Wenn du barfuß gelaufen bist, ist dein Fuß bestimmt überdehnt und überlastet.Hast du die Schmerzen auch im Ruhezustand? Beobachte es noch ein paar Tage und gönne deinem Fuß Ruhe. Gute Besserung!

Kommentar von palme2490 ,

ungefähr 2/3 des Weges hatte ich Schuhe an. Meinst du trozdem, dass eine Überdehnung in Frage kommt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community