Frage von Emily2906, 97

Nach Überdosis Tabletten Schwindel?

Hallo, Ich weiß das klingt jetzt komisch aber ich habe etwa vor 2wochen eine überdosis paracetamol 500er genommen (20stück direkt nacheinander).. Seit dem ist mir oft schwindelig, z.B. wenn ich mal einen zug von einer Zigarette nehme könnte ich schon umkippen (davor habe ich es vertragen), beim Trinken genauso.. nur ein bisschen und ich kippe um.. Das ist aber auch sehr oft so wenn ich nichts der gleichen mache.. Bin schon 2-4mal einfach so umgekippt, mir ist dauernd schlecht und ich habe ziemliche Bauchschmerzen... Ich weis nicht ob das jetzt normal ist oder es wirklich von den Tabletten kommt..

Antwort
von Mahut, 81

Du solltest zum Arzt gehen, denn bei einer Überdosierung von Paracetamol, kann es zur ernsthaften Leberschädigung kommen, vielleicht resultiert daher dein Schwindel.

Kommentar von Emily2906 ,

Ja aber es war vor 2wochen also kann es damit überhaupt noch zusammen hängen?  Ich meine seit da habe ich es aber vllt ist es ja einfach nur eine krankheit die wieder in paar Tagen weg geht?! 

Kommentar von Mahut ,

Wenn deine Leber schaden genommen hat, ist es nach 2 Wochen bestimmt noch nicht vorbei, darum lass deine Leber untersuchen, es ist zu deiner eigenen Sicherheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community