Frage von lieanne, 2

Nach Prednisolonkur vermutlich Mundpilzinfektion

Brennen in der Mundhöhle, Schluckbeschwerden, allgemeine Mattigkeit; Patient ist Diabetiker

Antwort
von GeraldF, 2

Eine Ferndiagnose ist nicht möglich. Eine orale Candidose ist möglich, aber auch eine Entgleisung des Blutzuckers (allgemeine Mattigkeit) ist bei Diabetikern unter einer Glukokortikoidtherapie nicht selten. Es sollte ein Arzt in den Mund schauen und den Blutzucker bestimmen.

Antwort
von gerdavh, 1

Hallo, wenn der Patient nicht bettlägerig ist, sollte er zum Hausarzt gehen, damit eine Diagnose gestellt werden kann. Bei einem bettlägrigen Patienten ist der Pflegedienst durchaus in der Lage einen Mundsoor zu erkennen. Hier die Symptome (Mattigkeit gehört nicht dazu)

http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Mundsoor

lg Gerda

Antwort
von bobbys,

Ja und was möchtest Du jetzt? Ist hier keiner mehr in der Lage einen richtigen Satz zu bilden? Eine vernünftige Fragestellung?

Du erwartest doch auch eine vernünftige Antwort oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community