Frage von HorseGirl, 41

Nach Magersucht zunehmen!

Hallo, ich bin weiblich, 1,60m groß und wiege momentan 44 kg. Ich litt ca ein halbes Jahr an Magersucht, wo ich ca. 300- 600 kcal täglich gegessen habe. Angefangen hatte alles mit einer normalen Diät da ich damals mit über 85 kg deutliches Übergewicht hatte und dieses loswerden wollte. Nach den ersten Erfolgsereignissen wollte ich immer mehr und habe angefangen zu hungern. Ich bin nun mit tatkräftiger Unterstützung meiner ganzen Familie dabei diesen Teufelskreis der Magersucht zu durchbrechen. Dies gelingt mir auch schon recht gut da ich jetzt schon weder Kalorien zähle noch irgendwelche Mahlzeiten auslasse, eher das Gegenteil ist der Fall, dass ich mir sehr oft was zu essen hole und somit locker über meinen Grundumsatz komme. Dennoch ist mein ganzer Körper sehr ausgezehrt und überall stehen die Knochen hervor. Ob es die Schultern,Schlüsselbeine,Rippen oder wo es mich besonders stört im Gesicht die Wangenknochen und ein sehr sehr spitzes Kinn sind. Ich möchte sehr gerne zunehmen und wieder auf mein Normalgewicht kommen. Ich esse sehr viel, achte aber auch darauf, das die Lebensmittel gesund sind. Habt ihr gute Tipps? Vielen Dank

Antwort
von mommsen, 34

Ich glaube, du hast das Grundprinzip bereits verstanden und setzt es auch erfolgreich um. Gesunde Lebensmittel sind wichtig. Du kannst durchaus etwas mehr Kohlenhydrate essen, mehr Brot und Nudeln, solche Dinge eben, die schaden dir nicht. Das Gemüse, der Fisch und der Salat sind natürlich auch noch wichtig, aber ich glaube, das beherzigst du alles schon. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben.

Antwort
von Ostsee31, 35

Ich würde dir raten zu einer Ernährungsberaterin zu gehen und dir einen individuellen Ernährungsplan zusammen stellen zu lassen. Ich selbst habe auch mal einen bekommen und geben dir den gerne mal durch:

Frühstück: 3 Brote mit Belag (Butter, 2 TL Marmelade oder 1,5 EL Aufstrich) (Butter, 1 Blatt Käse/ 2 Blatt Wurst), keine Diätprodukte;

Vormittag; 1 Stück Obst nach Wahl

Mittags: 1 Suppe, 1 warme Hauptspeise, 1 Salat, 1 Dessert (zb. ein Stück Kuchen)

Nachmittag: 1 Stück Obst oder 1 Rippe Schokolade

Abendessen: 1 Suppe/Salat ,2 Brote mit Belag oder 1 Suppe/Salat, 1 Hauptspeise

Kommentar von Ostsee31 ,

Ps: Was ich dir noch empfehlen kann ist Astronautennahrung - das ist sehr hochkalorisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten