Frage von Sandy46, 172

Nach Laparoskopie seit 5 Wochen Muskelkater im Oberbauch

Hallo zusammen, ich benötige dringend Eure Hilfe. Vor 5 Wochen bin ich an Blinddarmdurchbruch operiert worden durch Laparoskopie (Schlüssellochtechnik). Nach einer Woche wurde ich aus dem KH entlassen. Mir ging es den Umständen entsprechend gut. Allerdings habe ich bis heute starke Schmerzen im Oberbauch, die sich wie extremer Muskelkater anfühlen. Beim Hausarzt bin ich seitdem in Behandlung. Auf dem Ultraschall ist nichts zu erkennen, ebenso wenig wie beim CT. Blutwerte sind auch ok. In 3 Tagen habe ich einen Termin zur Magenspiegelung, von der ich aber auch kein klärendes Ergebnis erwarte. Da ich ziemlich verzweifelt bin, weil ich täglich die starken Schmerzen habe, wende ich mich an Euch. Habt Ihr eine Idee wovon meine Schmerzen kommen können?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Justinee992, 172

Das ist normal :) ich hatte genau die gleiche op und auch nen blinddarm durchbruch.. Bei mir hat es ein paar monate gedauert und wenn sich das wetter verändert habe ich es heute auch noch. Das muss ja alles wieder zsm wachsen würde mir keine sorgen machen du brauchst nur ein wenig geduld :) Gute besserung

Kommentar von Sandy46 ,

Hallo Justinee,

erst einmal Danke für die Antwort. Hattest Du auch eine Bauchfellentzündung als Folge des Durchbruchs?

Wenn ich daran denke, diese Schmerzen noch Monate ertragen zu müssen, wird mir schlecht :(. Was hast Du denn gegen die Schmerzen gemacht?

LG, Sandy

Kommentar von Justinee992 ,

Hallo sandy habe deine antwort gerade erst gesehn :) Das mit der bauchfellentzündung weiss ich nicht habe nie danach gefragt. Aber ich kann dir sagen das es jeden tag besser ging der anfang war halt sehr hart und ich konnte mich kaum bewegen weil es so wehtat. Gegen die schmerzen habe ich tabletten genommen (meist tilidin kriegt man nicht von jedem arzt verschrieben) Sonst lag ich einfach nur rum und habe tee getrunken oder brühe halt etwas warmes. Sonst habe ich eig nichts anderes getan.. Aber ich hoffe das es dir jetzt schon besser geht LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community