Frage von benrupp, 34

Nach Herzoperation starke schmerzen bitte um Hilfe!!!

hallo, ich wurde vor 12wochen am Herzen Operiert. dabei wurde der Brustkorb geöffnet. seit etwa 2 Wochen wurde aus leichten ziehen wurden unerträgliche schmerzen. ich muss nun abends Tilidin nehmen und Ibuprofen. entzündungswerte waren auch nicht erhöht beim Blut Bild. der kardiologe eint er hat Leine idee......meine Aortenklappe wurde rekonstruiert und ein Loch im Herz verschlossen. das sieht alles super im herz echo aus. ich bin echt am verzweifeln....kann nur noch auf der linken Seite liegen. weder Rückenlage noch auf der rechten Seite liegen geht. hat jemand eine Ahnung was den Schmerz verursacht? Habe echt alle Schmerzmittel durch. kann kaum schlafen...der Schmerz ist OM Bereich unter dem Oberarm...die zu ertastbaren rippen. den würde ich als stumpf beschreiben.....bitte wie finde ich raus was los ist....die nächste Stufe wäre Morphium nehmen.der Schmerz geht nicht weg egal was ich nehme...... BITTE weiß Hand was.......

danke im voraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 32

Hallo benrupp, auch ich bin vor 3 Jahren am offenem Herzen operiert worden, bekam eine neue Mitralklappe, ich konnte lange Zeit nur auf den Rücken schlafen, unerträgliche Schmerzen bekam ich wenn ich auf der Seite geschlafen habe.

Ich kann dir Raten, gehe mal auf die Seite: http://www.die-herzklappe.de/forums/index.php?act=idx

dort triffst du alles Herzklappen operierte User die können dir bestimmt mit Rat weiterhelfen.

Ich bin dort auch zu lesen

Gruß Mahut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten