Frage von Melaaa, 343

Nach GanglionOP starke Schmerzen und eine harte Beule unter der Narbe

Hallo ;) Mir wurde am 2.07 ambulant am linken Handgelenk ein Überbein entfernt. Schon vor der OP war ich mit den Nerven runter da beim Zugang legen mir die Narkoseärztin die Vene durchstochen hat, die Narkose wollte auch nicht richtig wirken worauf ich doch eine Vollnarkose bekommen habe! Die erste Woche war schon schmerzhaft und sehr anstrengend! Bei den Nachuntersuchungen wurde von der OP erwähnt das die Sehne durchtrennt wurde weil das Ganglion auf der Sehne lag und wieder zugenäht. Ich musste zwei Wochen die Schiene tragen und auch dann wurden die Fäden gezogen. Seit dem habe ich starke Schmerzen auch ohne Bewegung. Bin zum Wochenende zu Couch gestolpert und fiel natürlich auf die Hand. Ich habe jetzt eine dicke harte und sehr schmerzhafte Beule direkt unter der Narbe. Jetzt kann ich aber nicht unbedingt sagen ob das vom Sturz kam. Ich hoffe das ihr mit das jetzt weiterhelfen könnt! Liebe Grüße Mella

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Melaaa,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Operation

Antwort
von schanny, 304

Hallo Mella! Nach Deinem Sturz hättest Du zum Arzt gehen sollen und nachschauen lassen sollen, ob die Sehne was abbekommen hat. Trägst Du denn jetzt noch eine Schiene? Bei mir wurde vor sechs Jahren ambulant das erste Strecksehnenfach des Daumens operiert, das Sehnenfach wurde saubergekratzt und seitdem sind die Schmerzen weg. Allerdings habe ich ca.2 cm oberhalb von der Op- Narbe ein Überbein dazu bekommen, das macht aber keine Beschwerden. Du solltest unbedingt zum Arzt gehen und nachschauen lassen, nicht das die Naht der Sehne aufgegangen ist durch den Sturz. Und zu der Venenproblematik: Das muss nicht unbedingt an den Ärzten liegen, das sie schlecht die Vene treffen.Ich habe an für sich gute Venen, musste aber mal ins KH und da war es auch nicht möglich, einen vernünftigen Zugang zu legen. Durch die innere Aufregung hat mein vegetatives Nervensystem allen Venen signalisiert: Zusammenziehen und Du hattest ja geschrieben, das Du mit den Nerven runter warst. Gute Besserung!

Antwort
von Amsel1, 249

Du solltest umbedingt die Hand röntgen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community