Frage von Angi1, 1.443

Nach ERCP mit Stent im Gallengang: sind meine schmerzen normal?

Hallo, hatte vor drei Jahren eine heftige Gallenkolik. Diagnose: viele Steine.

Mir wurde dann die Gallenblase entfernt. Jetzt hatte ich wieder eine Kolik, und sie haben im KH Steine im gallengang gesehen, hatte dann eine ERCP, mein gallenausgang wurde mit einem Schnitt vergrößert.

Dabei gingen schon ein paar Steine ab. sie legten noch einen stent in den Gang, weil noch Steine im gallengang sind. in 6 Wochen muss ich wieder ins KH den stent und die Steine tauschen.

Nach dem Eingriff hatte ich kolikartige schmerzen. Jetzt 3tage später hab ich immer noch nach dem essen oder beim sitzen schmerzen. ist das normal?

Antwort
von Hooks, 1.306

Das kann ich Dir nicht sagen.

Aber ich habe oft Schmerzen nach dem fetten Essen aus Pfanne und Friteuse, und diese Beschwerden vergehen innert 10 Minuten, wenn ich einige kleine Löwenzahnblättchen esse. Vielleicht probierst Du das auch mal?

Kommentar von Angi1 ,

Hallo, danke.aber diese Probleme hatte ich vor dieser ERCP mit stent nicht.War jetzt 5 Tage im KH und nur am ersten tag hatte ich eine starke Kolik. Danach gins mir eigentlich gut. Gestern abend habe ich einen wurstsalat gegessen, und gleich danach solche schmerzen in der gallengegend bis ins Kreuz. Im KH bekam ich auch daselbst zu essen, da War nichts.ich versteh das nicht.LG 

Kommentar von Hooks ,

Trotzdem würde ich es im akuten Fall probieren, schaden tut es ja nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute und vor allem, daß es Dir bald wieder besser geht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten