Frage von Pauls, 276

Hat man nach einer Brustbiopsie Schmerzen und Hämatome?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von evistie, 276

Nach meiner Bruststanze hatte ich weder Hämatome noch große Schmerzen, aber wenn ich Deine Schilderung lese...

Mein empfinden war, es war nicht angenehm. Die brust wurde sehr gequetscht. Merkte den Schuß der Nadel, merkte das es immer wiederholt wurde mindestens neun bis 10 mal. Merkte das rotieren in der brust. Leichtes ziehen. Muss es nicht noch mal haben.

Habe sehr stark geblutet.Starke schmerzen. War kaum in der Lage nach hause zu gehen vor schmerzen. Ibro.Haben nicht geholfen. Lag den Tag im Bett.Starke  Schmerzen. Die Brust ist komplett blau. Eine stelle Blut unterlaufen.

... kann ich mir gut vorstellen, dass es bei Dir nicht ohne starke "Nebenwirkungen" abgelaufen ist. Ob Deine Beschwerden außergewöhnlich groß sind, solltest Du jedoch am besten den Arzt fragen. Wie lange ist die Biopsie denn bei Dir her?

Schmerzen und Hämatome sollten zügig schwinden. Wenn nicht, ist ohnehin ein Arztbesuch angesagt, den große Hämatome können sich auch verkapseln und verursachen dann zusätzliche Schmerzen.

Antwort
von Pauls, 239

Jetzt am Montag. Kann kein BH tragen. Kann weder auf dem Bauch liegen.Mir hat man erzählt das kleine Hämatome und leichte Blutungen auftreten können. Doch es sieht ganz anders aus. Die ganze brust ist blau und eine stelle Blut unterlaufen.Die brust ist sehr stark angeschwollen. Anfassen geht garnicht. Hatte schon daran gedacht doch zum arzt zu gehen. Da ich aber nicht wußte ob es normal ist nach einer BIOBSIE.

Kommentar von evistie ,

Nein, das halte ich nicht mehr für "normal" nach einer Biopsie. Bitte geh zum Arzt, ja?!

Kommentar von sonne123 ,

Genauso ist es, gehe zum Arzt. Nicht das sich da etwas entzündet hat...Alles Gute 

Kommentar von Pauls ,

Ich war beim arzt, das wäre normal ich bräuchte mir keine Sorgen machen.Das Problem ist ich hatte am 25.11.  Die nächste BIOBSIE. Die abgesagt habe da der Bluterguss so groß ist. Der sich bis heute auch  sich nicht verkleinert hat. Mich stört die warte zeit.Keine BIOBSIE bis der Bluterguss weg ist.Nun gehe ich zu meine Hausärztin 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community