Frage von Stier, 10

muss verschieden Medikamente einnehmen brauche dringend einen Rat

Ich nehme folgende Medikamente ein Bisiprolol 2,5 tilidin 150 1-2mal pro tag ass 100 simvastin 20 Lthyroxin 75 trevilor morgens 75 cymbalta 30 abends Lyrica 2x25 abends 75 habe trotzalem sehr starke narbenschmerzen da ich schon sehr oft operiert wurde ich weiss nicht mehr weiter bitte um antwort

Antwort
von bobbys, 10

Meine Empfehlung lautet wende dich an einen Schmerztherapeuten der wird sich auch Zeit nehmen und auch deine weiteren Medikamente mit berücksichtigen. Dort wird man auch die Dosis deinen schmerzen anpassen. Eine stationäre Schmerztherapie wäre ebenfalls möglich.

Gute Besserung wünscht bobbys

Kommentar von Nic129 ,

Hat man es bei Ihnen auch schon einmal mit Infiltration versucht (im Narbenbereich) ?

Antwort
von reosle, 10

Willkommen im Club, ich habe ein ganz aehnliches Problem. Morgens bisoprolol und Losartan, dazu lyrika 75 und novalgintropfen, am abend nochmal lyrika und amioxin neuraxpharm. Da ich von diesen vielen Medikamenten weg will, aber die Schmerzen und die Schlaflosigkeit, die depressiven zustaende nicht asushalte, soll ich jetzt in eine klinik fuer psychosomatische Erkrankungen. Ich hoffe, die können mir helfen, Rede mal mit deinem Arzt über diese Möglichkeit, falls keine körperlichen Ursachen für die Schmerz Zustände vorliegen. Gutes gelingen und gute Besserung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten