Frage von rusti, 8

Muss man Hypertonie-Medikamente temperaturabhängig dosieren?

Wenn ich mich nicht irre, sind ja im Sommer sowohl beim Gesunden als auch beim Hypertoniker die Blutdruckwerte geringfügig niedriger als im Winter. Würde es da nicht für jemand denn der ein Medikament gegen Hypertonie einnimmt, die Dosis zu verringer? Der gleiche Fall gälte dann ja auch für den Winter.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 4

Nein das solltest du nie machen, denn das Medikament hat ja auch eine Schutzwirkung auf dein Herz und der Unterschied ist auch nur gering.

Ich selber habe seit meiner herz OP einen viel zu niedrigen Blutdruck, der bei dieser wärme noch niedriger ist, trotzdem muss ich Blutdrucksenker nehmen. Hört sich zwar komisch an, ist aber zum Schutz meiner neuen Herzklappe.

Du kannst dir ja mal von deinem Arzt den Zusammenhang, Blutdruck in Verbindung mit Wärme und Kälte erklären lassen. Verminder bite nie die Dosis oder setze das Medikament ab

Antwort
von walesca, 5

Hallo rusti!

Nein! Bei guter Medikamenten-Einstellung der Hypertonie regelt der Körper diese geringen Abweichungen auch selbst.

Alles Gute wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community