Frage von Dukkha, 62

Muss ein Demenzkranker bei Verabreichung von Schlafmitteln in der Nacht trotzdem auf WC, so dass man ihm Windeln anziehen muss oder wird das unterdrückt?

Antwort
von Nadinekee, 57

Meiner meinung nach schickt das Hirn bis zu einem bestimmten Alter immer noch Signale an die Harnwege. Dennoch sollte man immer bei älteren menschen eine Windel anziehen - Sicher ist sicher!

Antwort
von dustywoman88, 53

warum schlaftabletten?  es gibt klingelmatten. wenn der erkrankte aufsteht hört ihr das und könnt euch um ihn kümmern.

Kommentar von Dukkha ,

Wir schlafen schon jetzt in 3-4 Schlafeinheiten in der Nacht, mit einer Klingelmatte würden wir dann so etwa 10-20 mal geweckt werden und gar nicht mehr schlafen können... Nichtsdestotrotz hast du meine Frage nicht beantwortet, bitte die Fragen beantworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community