Frage von banane45, 35

Muskelzucken, 14 Jahre, Angst

Also ich habe seid ein paar monaten öfters Muskelzucken. Es behindert mich eigentlich gar nicht aber die Angst schon. Sie sind meistens sichtbar und in den meisten fällen zuckt ein kleines bündel 2 - 3x. Es ist nicht schlimmer geworden seid dem es angefangen hat. Ich meine auch es hat erst angefangen, als meine wade gezuckt hat, die hat dann aber nach paar minuten wieder aufgehört... dennoch musste ich googlen... und seit dem Tag habe ich das. Keine Ahnung obs am googlen lag oder nicht. Jedenfalls will ich noch was ansprechen. Und zwar, bewegt sich manchmal mein zeh von selbst. Zwar nur ganz leicht und in abständen aber man merkt es. Manchmal auch am Finger. Das mit den Zehen hält nie länger als einen Tag will ich noch dazu sagen. Außerdem merke ich das nur wenn ich in Ruhe (wie jetzt) rumsitze und darüber nachdenke, was ich sonst alles habe. Hab auch schon magnesium genommen, half wohl nichts... Viele denken jetzt, dass ich Angst vor ALS habe oder so, hatte ich Ursprünglich auch aber das ist jetzt für mich einfach zu unwahrscheinlich. Jetzt habe ich Angst vor MS und zwar schreckliche... ich denke den ganzen Tag im Unterbewusstsein daran. Ich habe mich auch mal im MS forum angemeldet, die leute waren eigentlich sehr nett und sagten, dass ich eher zum psychologen gehen sollte (was nicht böse gemeint war) und das die Zuckungen überhaupt nicht zu MS passen. Hätte ich denn bei MS schon anderes erlebt? Ich hoffe so, dass das jemand ausschliessen kann, weil das so absurd ist. Würde glaube ich mein Leben kaputt machen ich bin erst 14 und hätte das schon :/// aber die Angst macht mich auch sau fertig ich hoffe ihr könnt mir das noch nehmen... PS: ich bin nicht der, der dauernd diese Fragen über MS stellt^^ gab ja bei meiner 1. Frage anscheinend probleme.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Kuchenprinz, 23

Hey.

Muskelzuckungen sind ganz normal und deuten auf einen Magnesiummangel hin. Du solltest vllt auch mal sicherheitshalber ein großes Blutbild beim Hausarzt erstellen lassen.

Antwort
von brido, 19

Ich kann nur sagen: mein Sohn hatte das nach einer Imfpung.

Antwort
von evistie, 20
die leute waren eigentlich sehr nett und sagten, dass ich eher zum psychologen gehen sollte (was nicht böse gemeint war)

Der Tipp war goldrichtig...

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/mein-muskelzucken-gar-nicht-ms-typisch-lo...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten