Frage von Tsubasa10, 69

Muskelverspannungen lockern?

Hallo,

nach dem Spiel habe ich oft ziemlich feste Beine. Manchmal sogar noch die nächste zwei, drei Tage. Ein Freund riet mir letztens, dass ich mir so eine härtere Rolle (den Namen habe ich leider vergessen) besorgen soll. Mit der könnte ich daheim relativ entspannt meine Muskeln lockern, indem ich mich mit dem angespannten Muskel einfach darauf lege. Damit hätte ich dann nicht mehr solche Probleme.

Hat er damit recht und ist da wirklich etwas dran?

Antwort
von Braunbaer23, 20

Ich gehe auch mal davon aus, dass du eine Faszienrolle meinst. ;)
Unsere Physio empfiehlt uns das gelegentlich nach dem Spiel. Jedoch kannst du schon frühzeitiger gegen schwere Bein etwas machen. Nach dem Spiel solltest du dir Zeit zum dehnen nehmen. Dies gibt deinen Muskeln die Möglichkeit die Anspannungen, der zuvor stattgefundenen Belastung zu lösen. 

Bei einem der älteren Spieler in unserer Mannschaft geht es allerdings schon fast gar nicht mehr ohne die Faszienrolle. Er versucht dann wirklich noch, die letzten Verklebungen zu lösen, um in der Folge keine schweren Beine mehr zu haben. 

Ich habe auf jeden Fall auch eine Rolle daheim, falls ich mal zu faul zum dehnen war. Darüber hinaus kann man die auch noch für andere Zwecke des Heimsports einsetzen. Dort: http://www.versus.de/faszienrollen/ findest du eine Übersicht zu den verschiedenen Arten von Faszienrollen. Gleichzeitig gibt es ein paar Übungen für zu Hause. Wenn du also ein paar Euro über hast, machst du mit einem Kauf in meinen Augen nichts verkehrt. 

Antwort
von AliceF, 42

Ob bei Dir Verklebungen und Verhärtungen der Faszien vorliegen kann ich so nicht beurteilen. (Ein guter Physiotherapeut vor Ort kann es schon)
Falls ja, kann eine Faszienrolle schon hilfreich sein (der richtige Härtegrad der Rolle ist entscheidend). Alternativ kannst Du Wasserstrahl in der Dusche/Wanne hierfür nützich machen. Alternativ kannst Du Dir ein Sauglas in Apotheke besorgen und die verspannten Bereiche der Beine (etwas Öl drauf) einsaugen, halten/drüberbewegen und wieder loslassen...

Antwort
von dinska, 40

Es ist immer wichtig die Muskeln vor dem Spiel zu erwärmen und nach dem Spiel lockern und dehnen.

Wärme ist auch sehr gut, so könntest du nach dem Spiel in die Sauna gehen oder Wechselduschen machen. Heiß - kalt im Wechsel und mit kalt beenden.

Weiterhin könntest du deine Beine nach dem Spiel und Duschen mit Arnikasalbe einreiben oder einer wärmenden Sportsalbe.

Eine Faszienrolle benutzt man, wenn die Bindehaut mit den Muskeln und Sehnen verklebt sind, um es wieder zu lösen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten