Frage von temeolin, 125

Was ist die Ursache für die Muskelschmerzen am ganzen Körper?

Ich habe seit 5 Tagen Schmerzen in den Muskeln an verschiedenen Stellen am Körper.

-In den Vaden -Oberschenkel -Händen -Nacken

Beschreibung: Es fühlt sich an wie ein Muskelkater, als ob die Muskeln schon auf Höchstleistung gearbeitet haben. Auch an den Händen ist das sehr unangenehm. Soballt ich anfange an der Tastatur zu tippen tuen diese weh. Hab auch schon schwäche in den Fingern. Wenn ich aufstehe zieht es in den Vaden und Oberschenkeln. Und bei drehung des Kopfes zieht es im Nacken.

Finde es schon sehr merkwürdig, dass alle Korperregionen gleichzeitig betroffen sind. Und überlastet habe ich mich nicht.

Ich fahre seit jahren jeden Tag 1 Stunde Fahrrad und gehe 2 Mal die Woche Laufen.

Hab schon an Magnesiummangel gedacht, aber darüber liest man nur, dass es schon unwarscheilich ist wirklich zu haben. ist wohl selten.

Ich habe schon einen Termin bei einem Arzt gemacht. Dauert aber noch 2 Wochen. Vielleicht kennt ja jemand so etwas.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo temeolin,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Symptome

Antwort
von Bina44, 87

Lieber Temeolin

Ich habe ganz ehrlich keine Ahnung, was das sein könnte! Aber es hört sich keinesfalls "normal" an. Gliederschmerzen können es wohl auch keine sein, dann hättest du Fieber... Also wenn es mir so gehen würde, würde ich bei meinem Arzt drängen und einen Notfalltermin ausmachen... Warst du allenfalls in den Tropen in den Ferien? Trinkst du genug? Ich hatte diese Symptome, als ich in den Ferien dehydriert bin...

Alles Gute und liebe Grüsse

Bina

Antwort
von Hooks, 24

Magnesiummangel ist überhaupt nicht selten. Ganz viele Menschen haben das.

Vor allem durch Schwitzen und Sport kommt das, und wenn man dann noch Eiweiß ißt, wie es viele Sportler tun ... dann hast Du ganz schnell einen dicken Mangel.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community