Frage von NamenloserKerl, 219

Muskeln/Nerven zittern und starker Drang?

Hallo, dieses Problem habe ich schon seit cirka 2 Jahren. Am Anfang wollte ich nichts tun da ich dachte es wär nichts schlimmes, doch jetzt tritt das leider zu oft auf. Angefangen hat dass, als ich mir ausversehen meine Hand (genaue Stelle im Bild) gegen ein Tisch gestoßen habe und das anfing zu zucken/zittern. Dann hab ich mir aus Spaß draufgehauen und es zitterte wieder. Das ist vor 2 Jahren passiert. Seitdem zucken ALLE Stellen am Körper und ich kriege den Drang das diese Stelle erneut zucken wird bis es nicht mehr geht. Mich beherschen klappt nicht immer, manchmal schon aber der Drang ist seeehr stark. Bitte nimmt das ernst, zum Arzt werde ich auch gehen aber davor möchte ich wissen was das sein könnte, bzw wie das zucken aufhört. Nun, wie hört das Zucken auf, oder wie hindere ich mich das Zucken zu wiederhohlen? Es ist sehr nervig und manchmal ist es echt extrem, bitte hilft mir :(

Antwort
von gerdavh, 219

Hallo, wir nehmen das ernst. Du solltest als erstes zu einem Neurologen, damit festgestellt werden kann, warum Du dieses Muskelzittern hast. Da Du inzwischen den Drang hast, das absichtlich herbeizuführen, solltest Du Dich evtl. in Behandlung eines Psychologen begeben; das ist ein Tick von Dir, den Du Dir abgewöhnen solltest. .Die Ursache für dieses Muskelzittern könnte ein Mineralstoffmangel oder auch ein Vitaminmangel sein. Das kann man mittels Blutuntersuchung feststellen. lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Hier noch ein Link zu Deinem Problem

http://www.netdoktor.de/symptome/muskelzucken/

Alles Gute. lg Gerda

Antwort
von NamenloserKerl, 168

Hier das Bild.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community