Frage von Motocycler, 364

Muskelkater durch Yoga?

Ich habe noch nie zuvor Yoga gemacht und wollte einfach mein bestes geben. Nun habe ich Muskelkater. War ich zu eifrig? Darf es bei Yoga Muskelkater geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dinska, 364

Ja, du warst zu eifrig. Man kann von allen Muskelkater bekommen, was die Muskeln zu toll belastet oder für sie ungewohnt ist. Deshalb sollte man an alle Übungen langsam herangehen und die eigenen Befindlichkeiten beachten. Man darf immer nur bis an seine Grenzen gehen und nie darüber. Ein kleiner Muskelkater ist aber nicht so schlimm, der vergeht bald wieder. Ich mache schon über 30 Jahre Yoga, aber ich habe auch ab und an noch einen leichten Muskelkater, vor allem im Oberschenkel, Bauch und Pobereich, wenn ich Übungen mache, die ich schon länger nicht mehr gemacht habe.

Antwort
von Ente63, 289

Hallo Motocycler!

Klar kann es bei Yoga Muskelkater geben ;-)) Ich bin eigentlich sehr sportlich, mache regelmäßig Turn,-und Dehnübungen für alle möglichen Körperteile, Ausdauersport usw. Ich habe mich immer für sehr beweglich und gut gedehnt gehalten, eine Einheit Yoga für den Rücken hat mich damals eines besseren belehrt! Aber das vergeht, mach schön langsam, mußt nicht gleich am Anfang alle Übungen mitmachen. Schrittweise steigern dann wird das schon.

Alles Gute!!

Antwort
von Georgiana, 332

Das kann schon passieren, sollte aber eigentlich nicht die Regel werden. Du hast wahrscheinlich ein wenig zu sehr deine Muskeln gedehnt und dabei sind ein paar Fasern gerissen. Achte das nächste Mal darauf, dass du wirklich nur so weit gehst, bis es gerade noch angenehm ist.

Antwort
von luftballon59, 273

Am Anfang ist das ganz normal, denn du beanspruchst Muskeln, die du vorher wahrscheinlich noch nicht einmal kanntest. Die Übungen sind alle noch ungewohnt und dein Körper muss damit erstmal zurechtkommen. Übertreib es nicht und geh die Sache langsam an. Du wirst sehen, mit der Zeit kannst du immer mehr Übungen machen und das ganz ohne nachträglichen Muskelkater.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community