Frage von Bioesser33,

Mundgeruch bekämpfen! Hat jemand tipps?

Hallo, ich habe komischen Mundgeruch. Ich Putze meine Zähne 2x am Tag morgens und Abends. Ich benutze dazu auch noch so ne Art listernie, als Konzentrat zum mischen. Ich Gurgel das immer sehr tief im Hals, weil ich da denke, kommt der Mund Geruch her. Alles gut danach, aber das ist so nervig, ich muss immer Kaugummi Kauen wenn ich weg gehe... Kann mir einer einen tipp geben?? Danke :)

Antwort
von polar66,

Hallo bioesser33,

wenn du trotz deiner Mundhygiene schon über einen längeren Zeitraum diesen Mundgeruch hast solltest du überlegen, ob es nicht sinnvoller wäre, mit deinem Hausarzt oder/und Zahnarzt darüber zu sprechen. Es könnte ein Symptom einer Krankheit sein.

Vllt. trinkst du auch einfach zu wenig! Vor allem, wenn man sich viel in Räumen mit niedriger Luftfeuchtigkeit aufhält trocknen Schleimhäute zu sehr aus, was wiederum die Bildung von Bakterien fördert. Und diese verursachen nun mal auch Mundgeruch.

Wie sieht denn deine Zunge aus? Wenn du tiefere Furchen auf deiner Zunge hast, dann bleiben dort mehr Speisereste zurück als man denkt. Also auch immer die Zungenreinigung mit einbeziehen. LG

Antwort
von Zwischendurch,

Ich würde es mal mit einer Munddusche versuchen. In das Wasser der Munddusche kannst du ein wenig Mundwasser geben, dann gelangt die Frische zwischen die Zähne und somit wird der Mundgeruch weggespült. Wenn du das regelmäßig machst, dürfte es mit dem Mundgeruch kein Problem mehr sein.

Antwort
von rulamann,

Natron ist ein bewährtes Hausmittel mit dem man nachhaltig gegen Mundgeruch vorgehen kann, weil es die kariesverursachende Säuren im Mund und in den Zahnzwischenräumen neutralisiert und für einen gesunden pH-Wert in der Mundflora sorgt.

Natron kann nicht nur die Zähne gründlich reinigen sondern hilft auch gegen Mundgeruch, indem man es als Mundspülung verwendet. Auf ein Glas Wasser gibt man einen Teelöffel Natron hinzu. Dann gurgelt man gründlich dieses Mundwasser.

Kommentar von help4you ,

super antwort ;)

wollte noch hinzufügen das es auch vom magen (magensäure) oder ähnliche probleme kommen kann.

lg

Antwort
von dinska,

Es kann auch vom Magen kommen, lass dich mal untersuchen.

Antwort
von kitzekatze,

Hallo, falls du deine Mandeln noch hast, können es auch Tonsillensteine sein! Dabei lagern sich abgestorbene Mundschleimhaut und mitunter auch Essensreste in den Furchen der Mandeln ab und nach einer Zeit müffelts dann unangenehm. Versuch mal, einen Blick auf deine Mandeln zu erhaschen und wenn du da so kleine gelblich-weiße Klümpchen siehst haste die Antwort ;) Man kann das vermeiden indem man ab und an gründlich mit leichtem Salzwasser gurgelt. http://de.wikipedia.org/wiki/Tonsillenstein

Könnte auch sein, dass du nen schlechten Zahn hast oder eine Zahnfleischentzündung.

Aber wie von den anderen bereits erwähnt, kann es auch vom Magen kommen.. ich glaube, bei einer Entzündung der Kieferhöhle kann es auch zu Mundgeruch kommen. Im Zweifelsfall besser zum Arzt und abklären lassen!

Antwort
von schanny,

Es gibt Chlorophylltabletten zum Lutschen aus der Apotheke, die sollen auch helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten