Frage von andreafroehlich, 74

Müssen Weisheitszähne immer gezogen werden, wachsen einem immer alle 4 Zähne?

Müssen Weisheitszähne immer gezogen werden?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von evistie, 61

Weisheitszähne müssen nur gezogen werden, wenn sie Probleme bereiten oder absehbar ist, dass Probleme auftreten werden.

Es brechen nicht immer alle vier Weisheitszähne durch! Am besten liest Du Dir mal diesen Artikel hier aufmerksam durch - besser könnten wir es Dir auch nicht beschreiben:

http://www.welt.de/gesundheit/article132098080/Wann-Weisheitszaehne-entfernt-wer...

Antwort
von Straeuschen, 45

Hallo,

ich bin bald 60 Jahre und habe noch die oberen Weisheitszähne, die unteren wurden mir nur gezogen, weil der Zahnarzt, damals keine Lust hatte, die Brücke anzupassen, der Aufwand war ihm wohl zu aufwendig, sonst hätte ich die unteren bestimmt auch noch! Es stimmt, bei allen brechen nicht alle vier Weisheitszähne durch, einige haben unter Umständen auch weniger Zähne insgesamt angelegt, heißt, sie bekommen nicht alle 32 Zähne. 

Antwort
von Ente63, 53

Hallo andreafroehlich!

Nein, Weisheitszähne müssen nicht immer gezogen werden und es wachsen auch nicht immer alle 4 Zähne.

Antwort
von Katzina, 28

Wie schon gesagt wurde, sollten Weisheitszähne nur gezogen werden, wenn sie tatsächlich Probleme bereiten. Oftmals beraten Ärzte dahingehend, diese Zähne vorsorglich ziehen zu lassen, ist aber absolut nicht notwendig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten