Frage von Fronzua, 218

Müssen Orthesen verordnet werden?

Wenn jemand eine Orthese haben möchte, um den Rücken zu stützen, muss er die verordnen lassen oder kann man auch so ins Sanitätshaus gehen und sich eine holen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pferdezahn, 218

Besser ist natuerlich, sich eine Orthese verordnen zu lassen. Selbstverstaendlich wirst Du ohne weiteres in einem Sanitaetshaus auch eine kaufen koennen, aber weshalb, wenn die Krankenekassen die Kosten erstatten (muessen). - http://orpha-selbsthilfe.de/forum/index.php?topic=896.0

Antwort
von Mahut, 189

Wenn du das Geld ausgeben willst kannst du sie auch kaufen, sie sind aber recht teuer, besser wäre es wenn dein Arzt sie dir verschreibt, du kannst ja mal nach den Kosten Goggeln und dann überlegen.

Antwort
von juttelchenABC, 177

Du kannst einfach mal in einem Sanitätshaus anrufen und fragen, die können Dir das sicher beantworten. Ich weiß nicht wo du herkommst, aber ich kann gut das Sanitätshaus Seeger empfehlen. Das gibt es ganz oft in Berlin und Brandenburg: http://www.seeger-gesundheit.de. Die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und beantworten Deine Frage sicher gerne.

Antwort
von kreuzkampus, 159

Selbst kaufen ist teuer und kann medizinisch auch unsinnig oder gar falsch sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten