Frage von goodass, 41

Müdigkeit durch starke Behaarung?

Hallo, bin männlich, anfang der 20er. Ich bin ständig müde und weiß nicht woran es liegen könnte. Egal wie lange ich schlafe, nie bim ich 100% fit. Ich habe extrem viel Körperbehaarung, könnte es sein dass es irgendwie damit zu tun hat? Raubt mir der Haarwachstum irgendwelche Nährstoffe und meine Energie? LG

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo goodass,

Schau mal bitte hier:
Haare Müdigkeit

Antwort
von evistie, 28

Und wenn Du behaart wärst wie ein Gorilla - Dein Haarwachstum für Deine Müdigkeit verantwortlich zu machen, wäre doch etwas zu einfach. Ein junger und gesunder (?) Mann wie Du sollte noch ganz andere körperliche Prozesse bewältigen können, ohne vor Müdigkeit umzufallen! :o)

Tja - woran liegt es denn nun, wenn nicht am Haarwuchs?!

"Gesund" ist ein gutes Stichwort. Isst Du regelmäßig, ausreichend und ausgewogen? Trinkst Du genügend tagsüber?  Bewegst Du Dich regelmäßig in frischer Luft, treibst Du moderat Sport? Rauchst Du, trinkst Du regelmäßig und/oder exzessiv Alkohol?

Oder: wie ist Dein Schlaf (gut/geht so/schlecht)? Wie lange schläfst Du so? Hast Du einen festen Schlafrhythmus? Schnarchst Du? Hast Du Schlafapnoen? Gehört bei Dir ein "Schlummertrunk" zum abendlichen Ritual?

Alles bestens bei Dir? Dann geh zum Arzt und lass Dir Blut abnehmen. Gewisse Mangelerscheinungen (z. B. Eisen) können ebenfalls müde machen.

Viel Erfolg bei der Ursachenforschung!

Kommentar von DaneVanDale ,

behaart wie eine gorilla  ... hahahahahhahaha

Antwort
von WosIsLos, 27

Laß dich mal zum ENDOKRINOLOGEN überweisen, der sollte mal die Hormonwerte im Blut kontrollieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community