Frage von cheriee, 82

mrt übersetzung

huhu, ich bin neu hier und bitte um eure hilfe

endlich nach 4 jahren ungewissheit und schmerzen, habe ich ein arzt gefunden der endlich ein mrt vom lws gemacht hat ...einige schlagwörter konnte ich mir schon übersetzen aber der gesamtbefund ist für mich leider an einigen stellen schwer verständlich ... zudem zu sagen ist vielleicht das ich auch unter hüftdysplasie leide ...

ich bedanke mich schonmal für die verständliche übersetzung ...

mfg cheriee

befund:

physiologische lordose der lws mit regelrechtem alignement, der lwk. intakte rhamenstrukturen der wirbelkörper, keine höhenminderung oder sinterung. die bandscheibenfächer sind normal weit.keine verlagerung von bandscheibenmaterial nach dorsal im sinne eines lumbalen bandscheibenvorfalles. allenfalls flache protrusio lwk 4/5 mit nur dikreter impression des duralsackes. bilaterale arthrosen der kleinenwirbelgelenke lwk 4/5 und lwk 5/ swk 1. die zusätzlich durchgeführte übersichtsmyelographie zeigt einen normalen weit angelegtenlumbalen duralsack.

beurteilung:

  • physiologische lordose der lws ohne spndylolisthesis.
  • allenfalls flache protrusio lwk 4/5 mit nur dikreter impression des duralsackes,im übrigen jedoch kein nachweis eines lumbalen bandscheibenvorfalles.
  • keine signifikante spinale und neuroforaminale enge.
  • allenfalls geringespondalarthrosen lwk 4/5 und lwk 5/ swk 1.
Expertenantwort
von StephanZehnt, Community-Experte für Schmerzen, 61

Hallo cheriee,

wenn man den Befund liest kann man keine größeren Probleme ausmachen. Eine physiologische lordose der lws mit regelrechtem Ligament bedeutet schlicht die natürliche S -Form der Lendenwirbelsäule ist OK die Bänder in dem Bereich sind absolut intakt. Es gibt im Bereich Lendenwirbelsäule Wirbelkörper 4 + 5 eine Vorwölbung (lumbal im Bereich der Lendenwirbelsäule) Keine Enge im Bereich des Rückenmarkes oder der Neuroformina (Zwischenwirbellöcher durch die die Nervenwurzeln...).

spondalarthrosen lwk 4/5 und lwk 5/ swk 1 Lendenwirbel / Kreuzbein sehr geringe degenerative Veränderungen. (bilaterale Arthrosen der Wirbelgelenke)

dikreter impression des duralsackes der Duralsack ist die "Hirnhaut" des Rückenmarkes Impression ist hier diskreter Druck

Die übersichtsmyelographie als graf. Übersicht über das Rückenmark zeigt keine negativen Einfluss! (Impression)

Nun eine Hüftdysplasie hat Einfluss auf die Muskeln die u.U. in bestimmten Bereichen verhärten können. Aber was hier real vorliegt müsste der Arzt abklären. Ich habe Gestern schon etwas zum Thema geschrieben (Hüfte..).

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/kernspinttomographie#answer808886

Es ist aber absolut nicht möglich da etwas pauschal in Deinem Zusammenhang dazu zu sagen. Sprich mit Deinem Arzt darüber er kann vor Ort nachprüfen wie ausgeprägt die Hüftdysplasie ist. und welchen Zusammenhang es dadurch geben könnte.

Alles andere wäre ein Blick in die Glaskugel. Ja und meine muss ich erst wieder putzen.

VG Stephan

Kommentar von cheriee ,

vielen lieben dank für die schnelle antwort, so ähnlich habe ich mir das schon rausgesucht, aber von jemand anderen der etwas davon versteht nochmal alles übersetzt zu bekommen ist natürlich nicht schlecht ;) klar werde ich das mit meinem arzt besprechen, habe ja zum glück mähsten monat ein termin ... dann werde ich endlich erfahren was nun genau meine schmerzen verursacht und wie ich dagegen vorgehen kann ... wünsche dir noch einen schönen tag ...

mfg cheriee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community