Frage von gabi22, 668

MRT Befund bitte auf "verständlch" übersetzen

Hallo, Kann der MRT Befund der Wirbelsäule meinen Schindel (seit Wochen) erklären? Multisegmentiale Osteochondrosesignalminderung der cervicalen und thoacalen Bandscheiben mit minimal betonter Protrusion bei C5/6, Fettmarkskonversion bei C6/7. Die Knochenmarksräume zeigen ein kleines intrspongiöses Hämangiom bei T5. Gering zirkumferentielle Protrusion der Bandscheibe T8/9 und 9/10.

Antwort
von Katzina, 668

Hallo gabi22, es gibt eine Seite: https://washabich.de/ , da kannst du deinen Befund an Medizinstudenten richten - die Antwort dauert aber eine Weile. Auskunft ist kostenfrei, wenn man will, kann man etwas spenden. Viel Erfolg!

Kommentar von gabi22 ,

Danke für die Adresse, dort scheint man derzeit in Anfragen unterzugehen. Habe eine Wartefrist von ca 1 Woche, bis meine Anfrage bearbeitet werden kann. Aber von der Idee her eine tolle Sache.

Antwort
von StephanZehnt, 504

Hallo Gabi,

ich weis zwar nicht was eine Schindel (Dach) mir einem MRT -Befund zu tun hat aber zu dem Rest kann ich schon etwas sagen!.

  • Multisegmentiale Osteochondrose (Osteochondrose ist eine degenerative Erkrankung der Knochen. Im Normalfall wird während dem Wachstum der Knochen Knorpel in Knochenmasse umgewandelt. Ist dieser Prozess gestört, kommt es zu einer immer größer werdenden Knorpelschicht) Ja und Multisegmential bedeutet das es hier um mehr als einen Wirbel geht.

  • Signalminderung der cervicalen und thoacalen Bandscheiben mit minimal betonter Protrusion bei C5/6, (das bedeutet schlicht das die Bandscheiben im Bereich nicht mehr die erforderliche Höhe haben um ihre Aufgabe 100 % zu erfüllen. Bei der Bandscheibe zwischen Halswirbelkörper C5 und HWK 6 besteht eine diskrete Vorwölbung der Bandscheibe!

  • Fettmarkskonversion bei HWK C6/7 (fetthaltiges Knochenmark wird umgebaut) intrspongiös bezogen auf (innere Knochenschicht)

  • Hämangiom (Blutschwämmchen) Also ein kleines Blutschwämmchen in der inneren Knochenschicht (schwammartige dünne Bälkchenschicht bei Brustwirbelkörper Th 5)

  • Geringe zirkumferentielle Protrusion (umlaufende Vorwölbung der Bandscheiben zwischen den Brustwirbelkörpern Th 8/9 und Th 9/10 )

Soviel grob zum Thema

VG Stephan

Kommentar von Fischkopp ,

Hallo Stephan, kann der Fragesteller Schwindel - bin mir aber auch nicht sicher - gemeint haben?

Kommentar von StephanZehnt ,

Hallo Fischkopp,

danke für Deinen Hinweis. Wenn man etwas müde ist Nachts Sorry.... Es ist aber trotzdem schwierig hier einen Zusammenhang zu sehen! Da die Nervenwurzeln in den genannten Bereichen C5/6, C6/7 folgendes steuern

  • HWK C5 - Stimmbänder
  • HWK C6 - Nacken- Trapezmuskel - Schulter
  • HWK C7 - Schilddrüse - Ellenbogen

Ich würde mich also sehr weit raus ...wenn ich da etwas vermuten würde. Ich würde an Ihrer Stelle einmal mit dem Hausarzt sprechen das der sich ihre Halsschlag einmal ansieht ob da noch alles OK ist Das geht verhältnismäßig schnell per Ultraschall

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/gesundheit/themenuebe...

Ob sie evtl Migräne hat es gibt ja auch Schwindelmigräne - oder ob es ein Problem gibt mit dem Gleichgewichtsorgan - ob sie bedingt durch einen Unfall (Schleudertrauma) hier Probleme hat weil auch in dem Bereich die Blutversorgung ... Bis hin zu Morbus Menière.

Alles das wäre dann irgendwo absolute Kaffeesatzleserei.

Dies kann nur ein Facharzt (HNO) absolut abklären was da los ist. Also sollte sie noch nicht beim HNO-Arzt gewesen sein Termin machen. Sollte sich da nichts feststellen lassen müsste ein Neurologe abklären ob es da Auffälligkeiten gibt.

Strümpfelbacher Str. 63 71384 Weinstadt-Endersbach kimm-ev.de

Dt. Tinnitus-Liga e.V. (DTL) Gemeinnützige Selbsthilfeorganisation gegen Tinnitus, Hörsturz und M. Menière Postfach 210 351 42369 Wuppertal tinnitus-liga.de

Mehr kann ich leider nicht sagen im Moment, nur das sie die Möglichkeiten abklären sollte Halsschlagader, Innenohr (Gleichgewichtsorgan) Neurologe..! Ich weis nicht wo sie überall schon war?

Wenn sie z.B. in NRW wohnt es gibt ein Schwindelambulanz in Essen und Aachen jeweils in der Uniklinik. In Bayern sieht es ähnlich aus Schwindelambulanz in Erlangen und München jeweils an der Uniklinik usw. usw.

VG Stephan

Evtl. noch als Ergänzung zur Antwort oben cervicalen und thoacalen Bandscheiben = Bandscheiben der Halswirbelsäule und Bandscheiben der Brustwirbelsäule.

Kommentar von StephanZehnt ,

Hier ist als Ergänzung einmal ein Schwindelfragebogen von der Uniklinik Freiburg Den man ausgefüllt einmal zu den Ärzten mitnehmen könnte!

http://www.neurologie-uniklinik-freiburg.de/fileadmin/user_upload/pdf/schwindel-...

Kommentar von gabi22 ,

Hallo Stephan, Bin schon jetzt begeistert von der Plattform (mein erster Versuch). Danke für deine Übersetzung, war sehr hiflreich. Danke auch allen anderen Mitdenkern! Zu den übrigen Untersuchungen: Haben schon alles gecheckt, Herz, Halsschlagader, Blutbild, waren bei Neurologen, HNO, Internist, haben Schädel CT und jetzt MRT der HWS und BWS gemacht, keiner kann sagen woher der Schwindel kommt, oder besser, wie er wieder verschwinden kann. Bin nur besorgt wegen dem Blutschwämmchen in der Wirbelsäule, da auch mal ein Echondrom im Knie entdeckt wurde und ich gehört habe, dass es eher entarten kann , wenn mehrer im Körper wachsen. Dezeit beim Osteopathen in Behandlung, vielleicht hilfts ja, war aber erst einmal da. Wenn wem noch was einfällt, bin für jeden Tipp dankbar! LG Gabi

Kommentar von Lexi77 ,

Hallo! Grundsätzlich (also egal, ob es in Frage kommen würde oder nicht) würde ich aus eigener - negativer - Erfahrung von der Schwindelambulanz in Essen unbedingt abraten!

Kommentar von StephanZehnt ,

Hallo Gabi,

was das Thema Echondrom angeht hast Du das hier bestimmt schon gelesen ?

http://www.dr-gumpert.de/html/enchondrom.html

Nun habe ich aber noch so einen kleinen Satz zum Thema Migräne geschrieben (Schwindelmigräne...). Wie auch immer, da bleibt dann nur noch die Frage was man in einer Schwindelambulanz dazu sagt wenn Du mit dem ausgefüllten Fragebogen kommst! Mein Latein ist da fast zu Ende PS. Danke für Deinen Hinweis Lexi 77 mit Deinen Erfahrungen könntest Du fast einen Tipp zum Thema Schwindel schreiben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community