Frage von Lillypad, 706

Montag zu Hause, Dienstag zum Arzt - Krankmeldung erst ab Dienstag

Hi, Ich war am Montag zu Hause da es mir schlecht ging. Da es Dienstag noch nicht besser war ging ich zum Arzt. Der hat mich dann ab Dienstag bis Donnerstag krank geschrieben. Brauch ich für Montag dann nicht auch noch eine Krankmeldung?

Danke euch!

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dinska, 706

Du hättest dem Arzt mitteilen müssen, dass du schon seit Montag zu Hause bist, dann hätte er dir sicher den Schein ab da ausgestellt. Im übrigen steht im Arbeitsvertrag, ab wann eine Krankmeldung vorliegen muss. Manche verlangen schon am 1. Tag eine Bescheinigung, bei anderen kann man auch einen Tag zu Hause bleiben ohne Schein. Da musst du dich in deinem Betrieb erkundigen, wie es da gehandhabt wird.

Kommentar von Lillypad ,

Ja, er war so schnell mit der Behandlung und Diagnose und ich wegen dem Fieber etwas vernebelt - da hab ich schlichtweg nicht daran gedacht.

Im Arbeitsvertrag steht das nach 3 Tage eine Krankmeldung vorliegen muss, der Arbeitgeber aber früher eine anfordern kann.

Kann ich ggf. noch eine von meinem Arzt für den Montag nachfordern?

Kommentar von dinska ,

Ich würde da nochmal anrufen und dem Arzt das mitteilen, er soll dir für den Montag einen Schein ausstellen. Vorlage der Krankmeldung heißt ja nicht, erst ab dem 3. Tag krankgeschrieben.

Antwort
von Mahut, 628

Da du ja erst am 3 Tag eine Krankmeldung brauchst, reicht es ab Dienstag, es sei denn dein Arbeitgeber verlangt vom ersten Tag eine Krankmeldung dann musst du sie eventuell noch nach bringen. Ich würde mich wenn du wieder zur Arbeit gehst erkundigen wie es bei dir in der Firma gehandhabt wird.

Kommentar von Lillypad ,

Danke! Da werde ich mal in der Personalabteilung nach fragen.

Kommentar von kreuzkampus ,

Die Frage bei der Personalabteilung ist die Lösung.

Antwort
von bobbys, 568

Das kommt auf deinen Arbeitgeber an.Im öffentlichen Dienst z.B ist es so geregelt ,das man bis zu 3 Tage im Monat einen KS-Tag bekommt.KS=Krank ohne Schein.Ob dein Arbeitgeber das auch so macht ,wäre mal eine Frage wert.

LG Bobbys :)

Antwort
von strudel, 499

Nein, das brauchst du nicht, da erst ab dem dritten Tag der Krankheit eine Krankmeldung abgeliefert werden muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community