Frage von xjamasoL, 100

Mobbing wegen Skoliose ;( Bitte Hilfe!

Hallo zusammen, Ich bin Luis, 12 Jahre und bin seit diesem Sommer in der 5. Klasse, also ich hab neue Mitschüler bekommen. Ich hab seit ich 6 bin Skioliose und muss deswegen ein Korssett tragen. Das ist so komisch gemacht dass ich auf Windeln angewiesen bin und das sieht man halt auch unter mein Klamotten ein bischen. In der Grundschule war alles noch in Ordnung aber jezt aufer Realschule werd ich von manchen neun Mitschülern deswegen gemobbt. Meine freunde noch aus der Grundschule versuchen mich immer zu verteidigen aber das klappt halt auch nicht immer und wenn ich mal die andern allein treffe, gehts dann halt enorm los. Wisst ihr villeicht was ich dagegen machen kann?

Danke :-)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von alegna796, 90

Hallo Luis, so wie ich das heraus gelesen habe, bist Du ein cooler Typ. Wenn Du den Mut hast vor Deine Klasse zu treten, dann bitte Euren Lehrer, Dir ein par Minuten seines Unterrichts zu schenken. Dann erkläre Deinen Mitschülern was Du für eine Krankheit hast und warum Du das Korsett tragen musst usw. Lass sie Dir auch Fragen stellen. Sag ihnen, dass keine Krankheit vor den Menschen hatl macht und dass sie auch einmal davon betroffen sein können. Und wenn es ihnen gefällt, Dich zu hänseln, dann sollen sie es ruhig tun, es trifft Dich nicht. Es ist schön, dass Du Freunde hast, die zu Dir halten. Sie werden Dich ganz bestimmt bei Deiner Aktion unterstützen und wenn Dein Lehrer dann noch ein paar Worte dazu sagt, dann wird bestimmt mehr Verständnis für Dich da sein. Ich wünsche Dir alles Liebe, bleib so tapfer und lasse Dich niemals unterkriegen.

Antwort
von julie203, 67

Du könntest den lehrer bitten es beim nächsten elternabend oder auch durch elterngespräche den eltern mitzuteilen!Die werden das bestimmt nicht witzig finden und hoffentlich mit ihren kindern darüber reden:)

Antwort
von Lyarah, 61

Ich würde auch mit deinem Lehrer darüber sprechen. Hast du vielleicht auch ein paar engere Freunde in deiner Klasse, die dein Problem kennen - und die sich darüber mal mit den "Neuen" unterhalten können? Ich meine im netten Sinne, nicht verprügeln :-). Du sagst ja, dass du Freunde hast, die dich verteidigen. Das ist schon mal viel wert.

Erfahrungsgemäß wird solche Hänselei auch irgendwann langweilig - du kannst also darauf warten, dass diese Deppen irgendwann damit aufhören werden. Bis dahin gelassen bleiben (du machst das eh schon super, glaube ich - Hut ab!). Je weniger du darauf eingehst, umso schneller wird es uninteressant, vermute ich.

Aber grundsätzlich: kannst du die Windeln nicht auch ein wenig mit der Kleidung kaschieren? Es gibt doch recht coole längere Hemden, auch für Jungs, die das möglicherweise etwas überdecken. Dann fällt es nicht so auf und du umgehst dieses Problem von vorneherein.

Viel Glück. Lass dich von den Idioten nicht niedermachen. Soviel Wichtigkeit haben die gar nicht verdient :-)

Antwort
von Biohazard, 57

Du könntest dich an die Lehrer mit deinem Problem wenden das wäre schonmal ein guter Anfang

Antwort
von Hooks, 49

Das ist schwer zu tragen...

Du kannst aber auch lernen, das nicht zu beachten (schau ihnen ins Gesicht und laß den Spott an Dir abperlen, du brauchst sie nicht, um glücklich zu sein) - das ist eine gute Übung für Dein späteres Leben. Menschen, die immer nur auf äußere Dinge achten, sind noch sehr unreif. Vielleicht hilft Dir das. Du darfst durch Dein Leid lernen, zu einem nachsichtigen liebevollen Menschen heranzureifen, der einen Menschen auch dann annimmt, wenn er äußerlich Schwächen hat oder eben anders ist.

Übrigens gibt es eine gute Therapie, kennst Du die schon? Ich bin damals knapp an einem Korsett vorbeigekommen.

http://www.schroth-skoliosebehandlung.de/home_de.php

Antwort
von linarawwr, 47

diese leute wo dich mobben haben kein selbstbewusstsein! diese leute machen das in gruppen weil sie sich nicht alleine trauen warst du schon bei deiner lehrerin?mir hat meine lehrerin sehr geholfen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten