Frage von jens399, 72

Mittelhandfraktur wie behandeln?

Hallo ich hab mir den Mittelhandknochen vom kleinen Finger gebrochen. Nun bin ich extrem unsicher ob es richtig behandelt wird und wollte mal fragen ob jemand damit Erfahrung hat. Das sieht ungefähr so aus wie in diesem Bild http://ws.srf.ch/asset/image/audio/bd4a857c-0b47-42d8-9c1b-1fe6f522baf5/EPISODE_... nur etwas weiter Richtung Handgelenk. Nach dem Sturz war es etwas angeschwollen und tat weh. Geprellt dachte ich und hab einen Verband drum gemacht. Das ging noch eine Woche die Schmerzen waren garnicht so stark. Was mich aber irritiert hat das sich der kleine Finger sich beim Beugen nach innen geneigt hat. Er "schleift" jetzt quasi immer am Ringfinger. Deshalb bin ich dann doch mal Röntgen gegangen. Konnte nur einen kurzen Blick auf das Bild erhaschen, trotzdem ist mir schlecht geworden weil ich damit nicht gerechnet hatte. Es tat ja kaum weh.

Der Arzt meinte dann man könne das operieren, würde er aber nicht machen, es würde auch so wieder zusammen wachsen. Ich hab dann seitlich so eine Gibsschiene dran bekommen. Ich meine ich würde nie unbedingt auf eine Operation bestehen. Wenn sich das vermeiden lässt ertrag ich auch 6 Wochen Gips. Was ich aber nicht verstehe, das nichts gerichtet wurde bevor man den Verband angelegt hat. Macht man das nicht? Wächst das dann trotzdem wieder grade zusammen? Zieht man das nicht auseinander und macht dann einen Verband. So kenne ich das. Ich hab mich auch gewundert, dass die Schwester nur so eine Halbschale angegipst hat. Sie meinte man mache das schon lange so? Bin ich von vorgestern. Und vor allem bleibt der kleine Finger so komisch. Sind die Finger grade ist alles gut, knickt man sie aber zieht er sich leicht innen.

So ich werd am Montag auf jeden Fall noch mal hingehen. War zu geschockt um vernünftige Fragen zu stellen. Ausserdem habe ich jetzt richtig massive Schmerzen was mich noch mehr verunsichert.

Ich weiss das man hier sicher keine umfassende Antwort für den Einzelfall erwarten kann. Aber richtet man die Knochen echt nicht mehr aus bevor man eingipst?

Vielen Dank schonmal

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von StephanZehnt, 62

Hallo Jens,

man operiert so einen Bruch wenn er verschoben ist! Wenn nichts verschoben ist versucht man den Buch und zwar nur diesen Bereich zu stabilisieren

Wenn man nun den Bruchbereich auseinander ziehen würde könnte sich das Ganze verschieben. Ja und das wäre ganz sicher nicht in Deinem Interesse. Denn dann hättest Du deutlich länger ein Problem mit dem Bruch. Im Moment macht er noch anfänglich ein paar Problem das gibt sich aber mit der Zeit, wenn der Knochen wieder zusammenwachst.

Wenn man dies operieren würde wäre der Verband auch ein klein wenig größer, keine Ahnung ob Du berufstätig bist oder noch zur Schule gehst. Also so lange der Bruch nicht verschoben ist reicht eine Stabilisierung per Schiene vor allem beim kleinen Finger. Du warst evtl. etwas geschockt aber die Ärzte versorgen täglich die verschiedensten Brüche.

Gruss Stephan

Antwort
von Lexi77, 50

Hallo!

Wenn der Bruch nicht verschoben war, sondern die Knochenstücke noch regelrecht zueinander gestanden haben, dann muss man einen Bruch nicht richten. Was auch? Wenn die Bruchstücke nicht an der richtigen Stelle gewesen wären, hätte der Arzt das mit Sicherheit gemacht oder dir eindringlich zu einer OP geraten. Aber er konnte ja anhand der Röntgenbilder beurteilen, wie die Knochenstücke zueinander stehen.

Ich denke, die Ärzte und Schwestern wissen schon, was sie tun, welches Vorgehen und welcher Gips der richtige ist, ob eine Gipsschiene reicht, oder nicht. 

Du solltest jetzt auch nicht den kleinen Finger allzu viel bewegen, selbst wenn das mit dem Gips noch gehen sollte. Denn die Knochen müssen ja erstmal in Ruhe zusammen wachsen. 

Wenn du jetzt nach dem Gips anlegen stärkere Schmerzen hast als vorher, dann kann es sein, dass der Gips zu stramm ist. Sollten die Schmerzen heute immer noch so stark sein, dann solltest du aber nicht bis Montag warten, sondern am besten noch heute eine chirurgische Ambulanz aufsuchen und das nachsehen lassen.

Gute Besserung! Lexi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten