Frage von LacrimalGland, 35

Mit Mandelentzündung in der Pflege arbeiten?

Hallo, ich war am 17.11. beim Arzt, da ich eine Bescheinigung für mein Praktikum brauchte (welches am 21.11. begonnen hätte), darüber, dass ich keine ansteckenden Krankheiten habe. Der Arzt hat eine Mandel- und Rachenentzündung festgestellt, die immer noch besteht. Ich habe seitdem zweimal täglich Cefuroxim eingenommen. Ohne das Praktikum dürfte ich nicht weiter zur Schule gehen. Soll ich, falls die Entzündungen am Montag noch nicht weg sind, trotzdem das Pflegepraktikum beginnen?

Antwort
von dinska, 17

Mit einer Mandelentzündung kannst du nicht in der Pflege arbeiten. Erst musst du ansteckungsfrei sein. Das kann aber nur ein Arzt feststellen. Also lass dich untersuchen. Du bekommst dann auch ein Attest, wenn du noch ansteckend sein solltest und beginnst dein Praktikum etwas später.

Kommentar von Tigerkater ,

Eine Angina tonsillaris ( Mandelentzündung ) ist nicht ansteckend !!

Kommentar von dinska ,

Wenn sie nicht ansteckend ist, wo ist dann gibt es auch kein Problem und das Praktikum kann beginnen, wenn er/sich  wohl fühlt.

Antwort
von Mahut, 20

Ich denke der Arzt sollte dir ein OK dazu geben, denn du weist ja nicht ob du noch ansteckend bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community