Frage von Calll107, 202

Mit Antibiotiker zum Zahnarzt

Hi Leute ich habe eine Frage und zwar habe ich eine Seitenstrangangina und der Arzt hat mir das Antibiotikum Ospen verschrieben. Die Seitenstrangangina ist nun wesentlich besser geworden. Ich habe aber in drei Tagen einen Zahnarzttermin kann ich trotz der Antibiotika hin gehen?

Antwort
von rulamann, 202

Wenn du ein Antibiotikum bekommst, gehe ich davon aus, dass deine Seitenstrangangina durch Streptokokken ausgelöst wurde und dann wäre es hochansteckend. Deswegen würde ich an deiner Stelle bei deinem behandelnden Arzt anrufen oder auch beim Zahnarzt, ob du den Termin wahrnehmen kannst oder besser absagen solltest.

Gute Besserung, rulamann

Kommentar von Calll107 ,

Aber ist die Ansteckungsgefahr nicht nach 24 Stunden vorbei?

Kommentar von rulamann ,

Eigentlich, bei einer Antibiotikabehandlung zwischen 2- 3 Tagen, trotzdem würde ich mich bei meinem Arzt rückversichern.

Kommentar von Calll107 ,

Naja die Behandlung läuft schon seit 5 Tagen.

Kommentar von rulamann ,

Wieso schreibst das dann nicht in deiner Frage? Das sollte man schon wissen aber wie immer, die Fragensteller schreiben meist nur die Hälfte und dann wollen sie auch noch vernünftige Ratschläge. Natürlich kannst du jetzt zum Zahnarzt gehen, allerdings solltest du den Zahnarzt darüber informieren.

Antwort
von doktorhans, 181

Ja. Und es dem Arzt sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten