Frage von TheWing, 96

Mir ist bewusst das ich schlafe (irgendwie aber auch wach), meist wiederholt sich ein Traum oder Wörter hunderte Male, aber beeinflussen kann ich nichts?

Ich habe manchmal (immer häufiger) beim Schlafen das Gefühl als wüsste ich das ich im Bett liege (wach bin), körperlich kann ich aber nichts steuern (meine Augen bleiben geschlossen etc.) Panik bekomme ich auch keine. Mein "Traum", manchmal nur eine Sache oder Wörter wiederholen sich tausende Male, letzte Nacht zum Beispiel die Wörter "Mandel- und Cashewmus"... habe für das Abendessen eins verwendet und das andere Wort gelesen. Diese Art von Schlaf macht mich unglaublich wütend, da mir ja bewusst ist, dass immer wieder das selbe sich abspielt, aber ich kann es nicht stoppen. So als wäre man körperlich gelähmt und man müsste sich acht Stunden lang eine CD mit nur zwei Wörtern anhören. Nach so einer Nacht bin ich genau so müde als hätte ich nicht geschlafen!(!!) Manchmal wache ich dann doch ein Mal in der Nacht auf ( gehe aufs Klo) und wenn ich im Bett liege geht das gleiche gleich wieder los! Selbst in dem Moment im Bad kann ich meine Gedanken nicht wirklich ändern ( kann zwar an was anderes denken, aber das wird sofort wieder gelöscht). Weiß jemand was das ist?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo TheWing,

Schau mal bitte hier:
Schlaf schlafen

Antwort
von Hummerle, 54

Ich denke das dir das zumindest hier keiner so genau beantworten kann, das wird wohl dein Unterbewusstsein sein... Du bist eigentlich nur im Halbschlaf deshalb bist du dann auch so fertig in der früh weil dein ganzer Organismus nicht zur Ruhe kommt... Wenn das noch längere Zeit so geht dann würde ich sogar sagen,  geh zu einem Arzt!! Schlafentzug ist richtige Folter!!  Ich habe allerdings auch immer mal wieder solche seltsamheiten im "Schlaf" ich weiß zb auch ganz genau das ich im Bett liege, aber ich träume richtig! Und während ich so im Halbschlaf in einen tiefen Traum verfallen bin Fang ich an zu reden, ich höre sogar was ich sage aber steuern kann ich es nicht und so ist das mit Bewegungen auch öfter... Ich merke dann zb das ich mich bewege und richtig verkrampfe aber ich kann es nicht steuern und irgendwann wache ich dann von dem was ich sage oder von meinen Bewegungen auf! Also du merkst ich hab sowas auch und ich denke das das nichts schlimmes ist aber wenn es dich so sehr am Schlaf hindert und du tagelang nicht mehr zur Ruhe kommst solltest du wirklich mal zu einem Arzt gehen!  Alles Gute :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community