Frage von olli12389, 163

Merkwürdiger Ausschlag am ganzen Körper (mit Bild).?

Hallo,

ich habe seit kurzem einen sehr merkwürdigen Ausschlag. Mein Hautarzt hat mir bereits Cremes verschrieben, die helfen jedoch leider nicht weiter. Um alles verständlich zu beschreiben, müsste ich einmal kurz aussholen. Und zwar habe ich Schuppenflechte, die ich aber im Grunde ganz gut im Griff habe. Ende Dezember hatte ich dann von einer auf die andere Nacht auf einmal kleine rote Flecken auf der Hinterseite beider Oberarme, welche sich nach und nach über den Körper ausbreiteten und an manchen Stellen jucken. Mein Hautarzt meinte, es handelt sich um die kleinfleckige Schuppenflechte und verschrieb mir eine Creme. Diese nehme ich seitdem, jedoch trat kaum eine Verbesserung auf. Eher im Gegenteil, die letzten Tage verschlechtete sich das Bild mMn. Hat jemand von Euch evtl. eine Ahnung, ob diese Flecken auch durch eine allergische Reaktion o.ä. ausgelöst werden konnten?

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen. (Ich werde zudem schnellstmöglich einen anderen Hautarzt kontaktieren)

Hier ein Bild: https://www.dropbox.com/s/fzg1kkuixowl1ui/20160204_202519.jpg?dl=0

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von evistie, 116

Was man sieht, ist typischer für eine Schuppenflechte als für eine Allergie. An Deiner Stelle würde ich nicht den Arzt wechseln, sondern die Creme. :o) Geh hin und sag ihm, die verschriebene Creme habe nicht geholfen (soll vorkommen, gerade bei Schuppenflechte...!) und Du möchtest bitteschön etwas anderes.

Wenn Du allerdings tatsächlich (nur deswegen??) das Vertrauen in diesen Arzt verloren hast, dann ist es wirklich besser, Du suchst Dir einen anderen. Eine Zweitmeinung zu bekommen, kann ja nicht schaden.

Antwort
von olli12389, 87

Danke schonmal für Eure Antworten!

Eine neue Creme habe nun verschrieben bekommen, mal schauen was die bringt. Was mich an dieser Sache halt nur wundert ist, dass ich einen solchen langanhaltenden Schub noch nie hatte. Sonst bekam ich derartiges immer in den Griff mit Bestrahlung + Cremes.. Deshalb habe ich überlegt, ob es nicht evtl. durch etwas anderes ausgelöst werden konnte...

Kommentar von Winherby ,



......wundert ist, dass ich einen solchen langanhaltenden Schub noch nie hatte. 



Tja, alles im Leben ist irgendwann zum Erstenmal. Wenn Du was richtig gutes für die Haut unternehmen möchtest, dann fahre nach Heviz in Ungarn zum Urlaub. Dort gibt es einen phantastischen Thermalsee mit superguter Wirkung für Haut und Bewegungsapparat. Habe ich am eig. Leib erfahren dürfen. Ich nehme immer zwei Kisten leere Wasserflaschen mit dorthin und fülle die mit dem Heilwasser. Daheim alle zwei Tage dieses Wasser mit einem Waschlappen die betr. Hautstellen annässen und eintrocknen lassen. Seither habe ich fast  Null Probleme mit meiner Schuppenflechte. Versuchs, der Urlaub in Ungarn ist auch sehr günstig. LG

Antwort
von Winherby, 80

Eindeutig ein Schub Psoriasis.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten