Frage von Alex0311, 6

Menstruations beschwerden

was kann man gegen Menstruations beschwerden noch machen außer Tabletten nehmen dagegen

Antwort
von Bennykater, 6

Der Klassiker ist die Wärmeflasche oder das warme Kirschkernkissen auf den Bauch zu legen und zu versuchen, möglichst viel zu entspannen, wenn der Tag das zulässt.

Mehr Tipps dazu:

http://www.ziehen-im-unterleib.de/hausmittel-gegen-regelschmerzen.html

Kommentar von Bennykater ,

Die Hausmittel gegen Regelschmerzen:

1.Das wirksamste Hausmittel gegen Regelschmerzen ist die Steigerung der Magnesiumzufuhr, steigern Sie diese kurz oder während der Periode um etwa 300mg am Tag


2.Legen Sie sich eine Wärmflasche auf die schmerzende Stelle


3.Alternativ kann ein warmes Dinkelkissen helfen


4.Nehmen Sie ein warmes Erkältungsbad


5.Senken Sie in der Zeit, während Sie Ihre Periode haben, die Salzzufuhr


6.Versuchen Sie vermehrt entwässernde Lebensmittel zu sich zu nehmen, wie z.B. Äpfel, Brennnesseltee oder Kräutertee


7.Hilfreich ist ebenfalls viel Vitamin B6, das ist in Fisch, Nüssen, Getreide, Reise, Bohnen, Avocado und Leber enthalten


8.Trinken Sie in der Zeit keinen schwarzen Tee und vermeiden Sie Kaffee


9.Entspannen Sie sich auch mal, mit z.B. entspannender Musik


10.Ein gutes Hausmittel gegen Regelschmerzen ist auch Johannis-Kraut-Öl, welches Sie sich in das Bad eintropfen können


11.Massieren Sie sich direkt über dem Steißbein sanft


12.Trinken Sie in dieser Zeit kein Alkohol


13.Essen Sie bei jeder Gelegenheit Obst und Gemüse


14.Zerkleinern Sie Papaya kerne mit einem Mörser bzw. mit einer Pfeffermühle und tun Sie diese dann in die normale Nahrung, das ist ein sehr gutes Hausmittel gegen Regelschmerzen


15.Trinken Sie abends eine Tasse Kamillen- oder Melissen Tee


16.Ein super hilfreicher Tee ist auch der Oregano Tee. Tun Sie ein Teelöffel Oregano in einen 1/8 Wasser und kochen Sie es auf, lassen Sie es 7 Minuten ziehen und dann trinken


17.Entspannen Sie einmal zu Yoga- und Atemübungen

Antwort
von sarahma, 5

Wärme soll helfen. Trink Tee, Leg dir eine Wärmeflasche oder ein Körner Kissen auf den Unterleib und kuschel dich mit einer dicken Decke und einem Guten Buch aufs Sofa. Und heute Abend nimmst du ein schön warmes Schaumbad

Manche vetrauen auch auf Sport. Du musst ausprobieren was dir hilft. Geh vlt. joggen, oder tanz einfach ein bisschen durch die Wohnung.

PS: Es gibt Homöopathische Mittel wie z.B: Camomilla D12. Die sind auf pflanzlicher Basis, auch auf Regelschmerzen ausgelegt und praktisch mitzunehmen, weil sie gerade mal so groß sind wie Liebesperlen. Das heißt du kannst sie einfach so schlucken :)

Ich hoffe ich konnte dir helfen LG

Kommentar von Bennykater ,

Nur ein kleiner Hinweis: Bei Camomilla D12 ist von der ursprünglich einmal zerriebenen Kamille nichts mehr in den Globuli verhanden, absolut gar nichts mehr. Kein Wirkstoff kann mehr nachgewiesen werden, diese Globuli sind - wie die Liebesperlen - nur Zucker. Ein Kamillentee hätte mehr Wirkstoffe.

Antwort
von wasadansk, 5

Ich kann dir auch nur Ruhe raten, dich einpacken in eine Decke, Tee trinken, eventuell Wärme, je nachdem, wie es dir bekommt. Ich hab da manchmal meine Probleme mit bekommen, dass mir Wärme eher unangenehm war. Und wenn alles nix hilft, halt ne Tablette. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten