Frage von peace123456, 30

menstruation bleibt aus wegen gewichtsschwankungen?

ich (15) habe meine tage sein ich 13 bin. doch ich habe sie seit eta 4-5 monaten nicht mehr bekommen.ich bin nicht zufrieden mit meiner figur & versuche phasenweise abzunehmen. irgendwann hab ich das Abnehmen aber satt, und nehme wieder zu. mein gewicht schwankt bei einer größe von 1,64 zwischen 44 und 49 kilo. ist das der grund, warum ich meine periode nicht mehr bekomme?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 24

Hallo, ja - das ist der Grund. Eine Jugendliche von 15 Jahren sollte keine extremen Diäten mit Gewichtsabnahme bzw. -zunahme machen. Bei einer Körpergröße von 1,64 darfst Du gut und gerne Deine 50 kg wiegen, und das ist noch nicht mal das Durchschnittsgewicht. Iss regelmäßig und gesund, dann bekommst Du auch Deine Menstruation wieder. Wenn Du mit Deiner Figur unzufrieden bist, mach doch einfach ein bißchen Sport. Laufen ist gut für die Beinmuskulatur und ist für den gesamten Körper nur gut. Fahr Fahrrad, geh meinetwegen in einen Sportverein. Dann baust Du Muskulatur auf und siehst auch gut aus. Vor allem hast Du dann nicht soviel Zeit, über Deinen Körper nachzudenken. Du kannst unmögich dick sein. lg Gerda

Antwort
von Toawaki, 21

Du bist auf keinen Fall zu dick und wie du siehst schadest du deinem Körper mit dem Auf und Ab mehr als es ihm gut tut. Ich denke schon auch, dass die Zyklusstörungen, von denen du berichtest auf das Auf und Ab deines Gewichtes zurückzuführen sind. Erarbeite dir einen ganz normalen Ernährungsplan. Wichtig sind vor allem Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Iß ausreichend von allem aber nicht so viel Fleisch, Fett und die üblichen Dickmacher eben. Dann kannst du immer schön weiteressen ohne deine Figur zu ruinieren.

Antwort
von Justinee992, 12

Wo bist du denn zu dick? Ich verstehe das nicht das du dich zu dick fühlst. Ich bin 21 jahre alt und wiege 50 kg bei einer körpergrösse von 1,75 und finde mich viel viel zu dünn.

Ichhabe leider nicht die möglichkeit zuzunehmen.

Mit 15 solltest du andere gedanken haben als dein gewicht.

Glaub mir es soll nicht böse sein aber zu dünn zu sein ist nicht schön. Ich habe ne zeit lang noch weniger gewogen so um die 42 kg habe durch krankheit sehr viel gewicht verloren. Und ich hatte dadurch nur körperliche probleme. Z.b bauchschmerzen(darm) ich fühlte mich schlapp und müde und fühlte mich garnicht wohl in meiner haut.

Du fühlst dich einfach kränklicher als normal und du wirst viel schneller krank.

Ich verstehe diesen magerwahn nicht es ist doch nicht schön wenn man seine knochen sieht...

Eine frau sollte kurven haben :)

Ich fin jedesmal frustiert wenn mir manchmal die kleidergrösse 32 nicht passt und ich in der kinderabteilung nach klamotten suchen muss.

Jetzt bin ich froh das ich wenigstens etwas zugenommen habe und bin froh wenn ich nochmehr auf die rippen kriege :)

Du bist viel zu dünn wenn du so unzufrieden mit deinem körper bist kannst du doch versuchen muskeln aufzubauen manche menschen haben ja ihre problem zonen und das gewicht ist schlecht verlagert. Aber das kann man trainieren ohne dabei noch abzunehmen.

Aus eigener erfahrung kann ich dir sagen das es an deinen gewicht liegt das du deine periode nicht kriegst.

Habe sie 1 jahr lang nicht bekommen und fing dann mit der pille an seitdem habe ich sie regelmässig.

Und bitte denk daran nicht weiter abzunehmen ich finde es so schade das sich manche mädchen diese 'magermodels' als vorbild nehmen.

Meine mutter litt jahre lang an magersucht und ich habe gesehn was sie durch gemacht hat...

Denk einfach daran du musst deinen körper lieben und dich auch.

Ich wünsche dir alles gute

Antwort
von Reggie, 11

Ich finde 44Kilo bei deiner Größe schon eher grenzwertig. Untergewicht kann auf jeden Fall zum Ausbleiben der Menstruation führen. Das ist Stress für den Körper, genauso wie Diäten. Und in der Pubertät ist der Hormonhaushalt ohnehin nicht immer stabil. Mit 49kilo kannst du mehr als glücklich sein.

Antwort
von pferdezahn, 8

Ich weiss nicht, was Du hast? Dein Gewicht ist doch voellig in Ordnung, und 49 kg bei einer Groesse von 1,64 sind doch gut. Wenn Du dieses Gewicht halten moechtest, dann iss nicht zu viele Kohlenhydrate und Zucker, wie sie hauptsaechlich in staerkehaltigen Produkte, wie Getreide, Brot, Kuchen und saemtliche Mehl- und Teigwaren enthalten sind. Auch solltest Du ganz einfach Limonaden und Colagetraenke meiden. Deine Menstruation sollte nicht wegen Gewichtsschwankungen von gerade Mal 5 kg aussetzen, da muessten es schon mehr sein, und wenn Du an die Grenze einer Magersuechtigen gehst, dann schon. Du solltest Mal einen Besuch bei Deinem Frauenarzt (oder Aerztin) unternehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community