Frage von derBaer10, 935

Meluna Cup ploppt nicht auf

Hallo Leute,

Ich habe mir vor einigen Monaten die Meluna in S soft und S medium gekauft. Das einführen klappt mittlerweile ganz gut mit dem Punchdown-Fold aber ich krieg die nicht tief rein. Der Ring/ die Kugel ist immer draußen. Leider halten die Dinger nicht dicht und das Blut läuft trotzdem aus auch wenn nur ein paar Tropfen in der Tasse sind. Langsam kotzt mich das total an. Die Dinger ploppen nicht mal auf. Habt ihr einen Tipp für mich wie das besser geht?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von DieEineKleine, 935

Ich kann nur jeder gratulieren, die die Mens-Cups ausprobiert! :)

Ich nehme an, dass dir die Softcups einfach zu weich sind. Die sind für Frauen mit sehr schwachem Beckenboden gemacht. Sie ploppen nicht auf, weil deine Muskulatur sie zusammendrückt.

Aus eigener Erfahrung: mit DivaCup hatte ich von anfang an keine Probleme und alle angepriesenen Vorteile treffen bei mir absolut zu und ich will niiiiieeeeeee wieder Tampons oder Binden verwenden ;) - Später hab ich gelesen, dass die eher zu den festeren Cups zählen.

Weil ich für versch. Stärken versch. Größen haben wollte, hab ich mir 2 Meluna Classics bestellt. Die kleine taugt mir an schwächeren Tagen, aber ich muss oft ganz schön rumfummeln, bis sie aufgeht. - Für Tips wie man nachhelfen kann, schreib einfach eine PN.

Also mein Tipp... probiers mit einer festeren. Und wenn sie richtig aufploppt... bei mir ist noch nie was danebengegangen.

Antwort
von schanny, 906

Les Dir mal diese Kundenrezession durch, vielleicht hilft Dir das weiter. Die Kundin schrieb, das sie seitdem sie den Cup ausgekocht hatte, es zu weich wurde. Bei you tube gibt es auch eine Videoanleitung. Ich wusste bis dato überhaupt nicht, das es sowas gibt.

http://www.amazon.de/review/R1VYVGIM8ALWA8/ref=cm_cr_pr_viewpnt#R1VYVGIM8ALWA8

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community