Frage von Siggerle, 32

Meinem Vater wurde in der Klinik Zahnprothese und anderes gestohlen. Kann man den Abdruck für eine Zahnprothese auch im Krankenhaus machen lassen?

Antwort
von mariontheresa, 25

Du kannst versuchen, einen Zahnarzt zu finden, der Hausbesuche macht. Frage im Krankenhaus danach, oder rufe bei den umliegenden Zahnärzten an.

Generell ist es aber schwierig, einen Patienten außerhalb einer Zahnarztpraxis zu behandeln. Es fehlen die Lampe und die Absaugung, der Patient kann nicht richtig gelagert werden. Gerade bei Abdrücken ist das schwierig, da kann der Patient sich leicht verschlucken, oder er fängt an zu würgen und muss sich übergeben. 

Wenn man nur eine provisorische Kunststoffprothese machen will, reicht ein einfacher Abdruck. Soll es aber eine endgültige Prothese werden, sind mehrere Arbeitsschritte mit mehreren Abdrücken und Anproben nötig. Ob das ein Zahnarzt am Krankenbett macht, halte ich für eher unwahrscheinlich. 

Wenn dein Vater längere Zeit bettlägerig ist gibt es die Möglichkeit, ihn mit einem Krankentransport zu einem Zahnarzt zu bringen. Dazu brauchst du einen Transportschein, den der Hausarzt ausstellt. Erkundige dich vorher bei der Krankenkasse, ob das im Falle deines Vaters möglich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten