Frage von loladuck29, 2

meine albträume wollen sich nicht zusammen setzen lassen

hallo,gestern habe ich 1 ganzen tag lang sehr schlecht geträumt und konnte nicht aufwachen. wenn die apokalypse gekommen wäre, wär ich nicht aufgewacht. ich wollte aufwachen aber der traum lies mich nicht aufwachen ich war gefangen im keller mit dem gruseligen menschen mit der glatze und dem blutigem kopf und noch 2 weitere träume und das hat sich immer wiederholt und wiederholt.

  • weis jmd vielleicht wieso ich sowas träume und vorallem nicht aufwachen konnte??

  • ich hatte trauma aber es ist jetzt nicht mehr so schlimm, bzw ich seh keine geister mehr, nur noch ein wenig angst und unruhe, ps ich bin 16 und weiblich.

  • danke im vorraus.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von gerdavh, 2

Hallo, wenn ich Deine ganzen Fragen so durchlese, kann ich Dir nur eine Therapie bei einerm Psychotherapeuten empfehlen. Du hast anscheinend eine Menge Probleme, die durchaus durch Dein Leben in Deiner Internet-Welt begründet sein könnten. Was heißt eigentlich, ich habe den ganzen Tag schlecht geträumt? Die meisten Menschen schlafen nachts. Bei solchen Träumen stellt sich mir als erstes die Frage: Was schaust Du Dir im Fernsehen bzw. im Internet an? Es werden leider eine Unmenge Gruselfilme und derartiger Mist ausgestrahlt. Guckst Du so etwas? Das wäre dann natürlich eine Erklärung. Kann es sein, dass Du nur zu Hause abhängst? Du beschäftigst Dich meines Erachtens viel zu sehr mit Dir selbst. Und wie bereits erwähnt - eine Therapie bei einem guten Psychologen oder Psychotherapeuten halte ich bei Dir für angebracht. lg Gerda

Antwort
von 1602Haferstroh, 2

Vielleicht wolltest du unbewusst auch wirklich wissen wie der Traum ausgeht und gar nciht aufwachen. Ich möchte das am liebsten bei schönen Träumen, aber wenn ich schon so weit bin, dass ich mir darüber Gedanken machen kann, ob ich aufwache oder nicht, bin ich ja schon eigentlich wieder wach.

Antwort
von anonymous, 1

Im Traum versucht deine Seele ungelöste Konflikte zu visualisieren und dadurch zu verarbeiten. Manchmal ein beängstigender Vorgang wie bei deinem Alptraum, der auch für mich gruselig klingt, obwohl Keller und Glatzen in meinem Leben keine Rolle spielten. Was bedeutet es für Dich ? Du schreibst von Traumata... meinst du es könnte damit in Zusammenhang stehen ? dann würde ein guter Traumatherapeut bei dir vor Ort helfen können, zu lernen damit umzugehen. Ein guter Trick bei Alpträumen.. schau dich um, suche nach allem was Dir ganz klar beweist, dass das ein Traum sein muß...
wenn der Mann blutet.. warum riechst Du es nicht ? und so weiter... die Angst, die Du im Alptraum fühlst wird dann erträglich und vielleicht gelingt es Dir , das wie einen Film anzuschauen auf den Du neugierig bist, weil Dein Unterbewußtsein etwas mitteilen möchte, dass es vor dir bisher aus guten Gründen versteckt hatte... aber nun will es raus.. Schau hin, Dir kann im Traum nichts passieren. Suche die Unterschiede zur Realität und konzentrier dich immer darauf. Und suche Hilfe bei einem Fachmann, der Dir helfen will und nicht hier, wo jeder der es möchte unqualifizierte Kommentare abgeben kann,

Antwort
von bobbys, 1

Hallo,

du solltest dich mal gründlich untersuchen lassen,bei all deinen Fragen bisher.

LG Bobbys

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community