Frage von willow123, 438

mein leben ist beschissen und ich will mich umbringen was soll ich tun ich will keine hilfe ich will frieden mit mir selbst . könnt ihr mir helfen?

Support

Liebe/r willow123,

gern kannst du die Community um Rat bitten, denn es ist sehr wichtig, dass du in deiner Situation über deine Gefühle sprichst.

Außerdem bitte ich dich eine professionelle Beratungsstelle aufzusuchen. Schau doch bitte mal auf dieser Seite vorbei http://www.telefonseelsorge.de/

Dort gibt es die kostenlose Telefonnummer der Seelsorge (Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr. 0800/1110111 & 0800/1110222) und auch einen anonymen Chat.

Alles Gute und viele Grüße

Kai vom gesundheitsfrage.net-Support

Antwort
von LillyCooper, 438

Hey willow, 

Was erwartest du von und? Dass wir jetzt sagen "ja klar mach doch super" ?  Das wird mit Sicherheit keiner sagen! 

Auf der einen Seite sagst du, dass du keine Hilfe willst, aber du brauchst Hilfe liebes. Gib dein Leben nicht so leichtfertig auf. Das Leben ist zu kostbar um es einfach so wegzuwerfen. 

Rede mit Freunden, Familie, oder auch Profis darüber, das geht auch anonym bei der Nummer gegen Kummer : nummergegenkummer.de , entweder online oder auch per Telefon. Du kannst auch mir gerne eine private Nachricht schicken, wenn du möchtest. 

Lilly 

Antwort
von charlotte7, 295
Ändere dein Leben - das geht !

Wenn dein Leben besch.....ist - dann ändere es doch einfach. Was andere geschafft haben, kannst du auch - wenn du es echt willst.

Und wenn man schon Probleme hat - dann ist es überhaupt nicht schlau, keine Hilfe in Anspruch zu nehmen. Es gibt nämlich professionelle Helfer, die dir dabei helfen können, den Frieden mit dir selbst zufinden, den du haben möchtest..

Ruf einfach mal die von Kai vom gesundheitsfrage.net-Support empfohleneTelefonseelsorge an - und rede mal mit einem männlichen oder weiblichen Helfer. Das geht auch anonym, d.h. du brauchst nicht mal deinen Namen zu nennen.

Sei einfach neugierig auf das, was er oder sie dir zu sagen hat.

Vllt. kannst du von seinen oder ihren Tipps, Anregungen, Wissen und Erfahrungen profitieren.

Die Tel.Nr.: 0800 - 1110111 oder =0800 - 1110222

Die e-mail-Adresse:

http://www.telefonseelsorge.de/

Ein DeutschesSprichwort sagt:

Wenn du glaubst es geht nicht mehr – kommt von irgendwo ein Lichtlein her“.

Das ist oftmals der Fall. Diese positive Erfahrung hat schon so manch einer machen dürfen. Aber für solche Botschaften muss man sich natürlich öffnen, um sie empfangen zu können. Sonst wird das nix.

Alles Gute !

Antwort
von alegna796, 330

Hallo mein Lieber, was meinst du, wenn alle Menschen, denen es einmal beschissen ging, sich umbringen würden. Da hätten wir jede Menge Tote. Das Leben ist ein Geschenk, was jeder daraus macht, liegt an einem selbst. Auch für dich gibt es eine Lösung, auch dann, wenn der Schmerz dich zu ersticken droht. Den Frieden mit dir selbst kannst du auch nur in dir suchen und wenn du dich mal "selbst ordnest", dann wirst du auch aus deinem Schlamassel heraus kommen. Gelingt dir das gar nicht, dann such dir professionelle Hilfe. Ich glaube aber, du wirst es aus eigener Kraft schaffen, nur Mut, es lohnt sich, ganz bestimmt.

Kommentar von charlotte7 ,
Hochs und Tiefs gehören zum Leben. Das kennen die meisten. Frage ist nur, wie man damit umgeht.

Albert Schweitzer hat zu dem Thema einmal folgendes gesagt:

Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst. 

Antwort
von pferdezahn, 159

Mach was aus deinem Leben, dann wird es lebenswert. Wenn jeder gleich die Flinte ins Korn werfen will, wo kaemen wir dahin? Schaue dir mal die vielen Fluechtlinge an, denen geht es bestimmt dreckiger als dir und die resignieren auch nicht gleich.

Kommentar von homie2 ,

Nach meiner Erfahrung bringt Selbstmord gar nichts! Da wir unsterbliche Seelen sind, wirst Du über kurz oder lang wieder in einem Babykörper auftauchen (reinkarnieren) und dann liegst Du wirklich in der Scheisse. ;-)

Du kannst vor Dir nicht weglaufen. Es gibt etwas zu lernen und endweder stellst Du Dich der Aufgabe oder sie kommt in immer neuen Versionen wieder auf Dich zu.

Statt zu schauen, wer Dir helfen kann, gebe ich Dir diesen Tipp: schau wem Du mal helfen kannst. Danach wirst Du Dich bestimmt besser fühlen.

Fragen Sie die Community