Frage von eedan, 35

Medikament bei Polyneuropathie

Hallo,

Weiß jemand, ob die Einnahme von "alpha-Vibolex" (Thioctsäure) bei diabetischer Polyneurophatie ( Patient 70 Jahre) sinnvoll ist, oder ob es so sinnfrei ist, wie Nahrungsergänzungsstoffe?

Gruß

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von gulli94, 35

Ich (68) habe PNP in den Füssen mit heftigen Schmerze. Obwohl ich keine Diabetes habe, hat mir mein Hausarzt Alpha Lipon empfohlen. Auch 6 Infusionen B (1,6,12) wurden gemacht. Hilft aber alles nicht.

Kommentar von eedan ,

Danke für deine Info. Das bestätigt auch meine Erfahrungen. Trotzdem, wie auch immer, gute Besserung, oder wenigstens keine weitere Verschlechterung, für dich.

Antwort
von StephanZehnt, 28

Hallo eedan,

Du kannst hier einiges zum Thema nachlesen. Nun fünf Patienten haben diese Mittel genutzt. Bei Wirksamkeit und Empfehlung sieht es eher bescheiden aus. Ich würde darüber einmal mit dem behandelnden Arzt sprechen.

http://www.sanego.de/Medikamente/Lipons%C3%A4ure/

VG Stephan

Kommentar von eedan ,

Vielen Dank für den Link und deinen Rat :-) Gruß eedan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten