Frage von Bebinho, 73

Massive Darmkolilen was tun?

Seit 3 Tagen leide ich mittlerweile an heftigen Darmkoliken, welche etwa 1-2 mim dauern und danach wieder gelöst werden, doch nach ca 20 min gleich wieder von vorne beginnen. Verdacht auf Magendarmgrippe hatte ich schon, jedoch leide ich nicht unter brechreiz. 1 Tag bevor dies alles begann, hatten wir einen Grillabend und wurden mit Wurst, Fleisch, unter anderem Nudelsalat und einem mästigen Sahnrkuchen bekocht. Nun weiss ich mir keinen Rat woher diese höllischen Schmerzen stammen. Vielleocht kann mir da jemand weiterhelfrn :) vielen Dank scho im vorraus

Antwort
von dinska, 64

Trinke Wermuttee, der räumt auf. Halte den Darm schön warm und lege wenn es krampft eine Wärmflasche oder ein erwärmtes Körnerkissen auf. Nach dem Tee wirst du dich aber schon besser fühlen.

Antwort
von pferdezahn, 57

Noch einmal, weil es so schoen ist, wenn Antworten so einfach verschwinden. Bei dieser Lebensmittelkombination von Wurst, Fleisch,Nudelsalat und Sahnekuchen, musst Du dich nicht wundern, wenn Du Verdauungsbeschwerden bekommst. Das war fuer den Verdauungstrakt doch etwas zu viel des Guten. Der Nudelsalat waere eventuell mit den Fleischprodukten noch gegangen, aber der Sahnekuchen war wohl zu viel und vetraegt sich auch keinesfalls mit Wurst und Fleisch. Du haettest Mal, wenigstens eine Tag lang, nur reichlich trinken sollen, und nicht mit neuen Mahlzeiten die Verdauung erschweren sollen.- http://www.nbaservice.com/ernaehrung.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten