Frage von uschmudo, 772

Marcumar und Grippemittel

Hallo, an alle Betroffenen.

Würde gerne wissen, welche Medikamente man gegen Erkältung/Grippe nehmen darf, wenn man Marcumar nimmt. Also bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Fieber.

Natürlich kann ich den Arzt oder Apotheker fragen, aber ich finde es auch immer gut, Betroffene selbst zu befragen. Denn wer hat nicht mehr Ahnung, als der Patient selber. Ich meine keine Hausmittel, wie Schwitzen und so, sondern Medikamente

Vielen Dank für Eure Antworten

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo uschmudo,

Schau mal bitte hier:
Medikamente Marcumar

Antwort
von StephanZehnt, 772

Hallo uschmudo,

es gibt Wechselwirkungen mit verschiedenen Medikamenten wie z.B. bestimmte Antibiotika, natürlich auf Acetylsalicylsäure und z.B. auf Johanniskraut. Es gibt keine Wechselwirkungen mit Grippe bzw. Erkältungskrankheiten wenn sie keine Acetylsalicylsäure (Aspirin) enthalten. In der Regel gibt es sonst keine Wechselwirkungen. Man sollte aber schon auf die Nebenwirkungen achten. Wenn man z.B. Gelomyrtol nimmt und das Myrtol nicht verträgt udgl..

http://www.apotheken-umschau.de/do/extern/medfinder/medikament-arzneimittel-info...

VG Stephan

Antwort
von rulamann, 670

Akute Erkrankungen wie fieberhafte Infekte oder Magen-Darm-Erkrankungen können die Wirkung der Gerinnungshemmer stören. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, eventuell werden engmaschigere INR-Kontrollen notwendig.

http://www.herzzentrum.de/UHZ/pdf/gerinnungshemmung-fact-sheet.pdf

Deswegen würde ich dir doch empfehlen mit deinem Arzt oder mit einem Apotheker zu reden.

Gruß rulamann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten