Frage von Neubi1990, 19

Mandeln sind geschwollen selbst nach Antibiotika?

Hallo zusammen! Vor 1,5 Wochen habe ich eine Mandelentzündung gehabt. Der Arzt hat mir Antibiotika verschrieben, was ich bis diesen Dienstag genommen habe. Doch nun sind meine Mandeln immer noch dick. Kann das sein? Wie lange dauert es denn bis die Mandeln endlich Besserung zeigen? Beschwerden wie Fieber oder schlappheit hatte ich nicht und ich fühle mich körperlich top fit. Habe ich alles überstanden und kann mein Training wieder aufnehmen? Vielen Dank für eure Hilfe.

Antwort
von Melanie88, 13

Nach der Antibiotika-Einnahme war die Mandelentzündung bei mir immer nach gut drei bis vier Tagen verschwunden.

Würde nochmals zum Arzt und es abklären lassen. Es ist möglich, dass dein Körper auf das genommene Antibiotikum nicht angesprungen ist.

Kommentar von Neubi1990 ,

Hallo, danke erstmal für die Antwort. Es ist ja besser geworden von den schmerzen her, aber die Teile sind halt noch immer geschwollen und ich wollte wissen, ob das denn normal ist?

Kommentar von Melanie88 ,

Wie gesagt, der Spuk war bei mir immer nach gut drei bis vier Tagen vorbei. Nichts mehr entzündet oder dick. 

Spätestens aber nach 1 1/2 Wochen sollte es eigentlich gänzlich weg sein. Kann es jedenfalls aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen nicht nachvollziehen, dass sie nach so langer Zeit noch dick sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten