Frage von Sevi28, 3

Magendarm Grippe?

Guten Tag, Es geht um meinen freund. Gestern fühlte er sich sehr schlecht. -Appetitlosigkeit -Schwindel -Kopfschmerzen -schlapp -übelkeit -ständiges aufstoßen Die Apothekerin hab mir vomex womit die übelkeit auch besser wurde. Gestern Abend löffelte er ein bisschen Hühnersuppe,danach fing die übelkeit wieder an. Nachts bekam er tierisches Sodbrennen. Er sagt so schlimm hatte er das noch nie( er leidet oft unter Sodbrennen). Er steckte sich nach einer Stunde den Finger in den Hals, aber es kam nichts. Dann legte er sich schlafen und nach einer halben Stunde musste er oft erbrechen. Er sagte es war wohl auch etwas Blut dabei. Danach war die übelkeit weg und heute morgen musste er auf Klo.( 2-3 mal normaler stuhlgang) Jetzt ist er sehr schlapp und fühlt sich natürlich nicht wohl.. Er hat vorhin versucht ein trockenes Brot zu essen aber danach fing sofort das Sodbrennen wieder an.. Können wir davon ausgehen das es eine normale Magen darm Grippe ist oder kann das alles mit einem Reflux Problem zusammen hängen? Wenn es sich nicht bessert müssen wir wohl zum Arzt. Er hat morgen einen wichtigen Termin und muss fit sein. Wäre schon mal dankbar für ein paar Tipps:-) Liebe Grüße

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sevi28,

Schau mal bitte hier:
Magen Gesundheit

Antwort
von gerdavh, 3

Hallo, so wie Du das schilderst, ist Dein Freund heute bestimmt nicht fit, oder?? Dein Freund könnte eine Gastritis (Magenschleimhautentzündung haben) oder ein Magengeschwür. Hier die Ursachen für extremes Sodbrennen mit Erbrechen

http://www.mydoc.de/ernaehrung/verdauung/sodbrennen-gefaehrlich-802

Er sollte auf jeden Fall sich heute um einen Termin bei einem Gastroenterologen bemühen, damit eine Magenspiegelung gemacht wird. Schon allein die Tatsache, dass er sehr oft Sodbrennen hat, sollte ihn dazu bewegen, die Ursache abklären zu lassen. Alles Gute. lg Gerda

Antwort
von walesca, 2

Hallo Sevi28!

Er hat morgen einen wichtigen Termin und muss fit sein

Den Termin kann Dein Freund mit Sicherheit vergessen!!! Entweder er hat sich eine Virus (z.B. Rota-Virus oder Noro-Virus) eingefangen und hat für mindestens 1 Woche Zwangspause. Aber das extreme Übergeben mit Blutbeimengung legt eher noch den Verdacht auf ein Magengeschwür nahe. Das sollte umgehend (!!) ärztlich abgeklärt werden. Also geht bitte heute noch zum Hausarzt, der ggf. weitere Maßnahmen veranlassen kann.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von frieda69, 1

Ein Arzt weiß immer mehr als das Internet, zumindest sollte er das.

Antwort
von doktorhans, 1

Er sollte zum Gastroenterologen, um den Verdacht auf Ulcus abklären zu lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten