Frage von ca0404, 217

Magen sticht vom Ibuprofen

Hallo, ich habe heir letztens eine Frage zu Ibuprofen gestellt, heute hat sich meine Befürchtung bestätigt, mein Magen tut mir weh, ein permanentes Stechen an nur einer einzigen Stelle. Was hat das jetzt zu bedeuten habe ich einen Magendurchbruch oder erst später oder sollte man den Notarzt rufen, geht das von alleine wieder weg? (nie wieder rühr ich noch eine von den Dingern an...

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Winherby, 217

Hallo ca0404,

ich habe einen Verdacht, was es sein könnte. Es ist der sog. Nocebo-Effekt. Nocebo ist Latein und heisst "ich werde schaden". Genau dies ist bereits nach nur 4 Tagen eingetreten. Vor 4 Tagen erst, hast Du hier Deine Bedenken gegenüber Ibu zum Besten gegeben. Das menschliche Unterbewusstsein hat solch eine Macht, dass es eine Erwartung tatsächlich zur Erfüllung zu bringen vermag, im Positiven ( Placebo-Effekt ) wie auch im Negativen.

Wenn Du das Ibu exakt nach Vorschrift einnimmst, dann ist eine dermaßen schnelle Reaktion wie dieses Stechen mMn nicht möglich. Solche Nebenwirkungen am Magen treten in alller Regel erst nach längerer Einnahme auf.

Damit es wieder aufhört lass Dir ein Magenschutzmittel verschreiben. Das kleidet die Magenschleimhaut mit einer Schutzschicht aus, das gibt Dir ein sicheres Gefühl, dann wird Dir nichts mehr am Magen wehtun. LG

Antwort
von Mahut, 189

Gehe zum Arzt und lasse es abklären. Ich nehme seit einem halben Jahr jeden Tag hochdosiert Ibuprofen und habe bis jetzt noch eine Probleme.

Du hast bestimmt keinen Magendurchbruch und brauchst keinen Notarzt, sondern gehe morgen zum Arzt.

Kommentar von ca0404 ,

Das hatte ich vor, wieso verträgst du das Zeug und ich nicht, was ist an deinem Magen anders als bei meinem?

Kommentar von Mahut ,

Weil meine Psyche OK ist und ich mir nichts einbilde

Kommentar von ca0404 ,

wow.... damit hatte ich nicht gerechnet..ps. ich bilde mir das stechen schon nicht ein

Kommentar von pferdezahn ,

Hallo @Mahut, Du hast bis jetzt noch keine Probleme, die aber, was wir nicht hoffen wollen, noch kommen koennen. Ich habe vor ca. 2 Monate eine Sendung im Fernsehen (DW/Deutsche Welle) gesehen, wo vor Ibuprofen gewarnt wurde, wegen den Nebenwirkungen, und es soll in absehbarer Zeit rezeptpflichtig werden.

Kommentar von Mahut ,

Ich bekomme die Medikamente wegen meines Armbruchs vom Arzt verschrieben. Die Nieren werden Kontrolliert denn die sind durch Ibu in Gefahr. Der Magen könne durch die ASS, die ich mein Leben lang nehmen muss schaden nehmen, aber das ist mir bewusst und bin in ständiger Kontrolle bei meiner Hausärztin und Kardiologen.

Antwort
von gerdavh, 205

Hallo, wie Du in Deinem Beipackzettel lesen kannst, kann es zu Magenschmerzen kommen. Du musst weder zum Notarzt, noch hast Du einen Magendurchbruch - Du verträgst einfach Ibuprofen nicht gut. Wenn Du Schmerzen hast und die medikamentös behandeln möchtest, besprich mit dem Arzt eine Alternative. lg Gerda

http://www.gesundheit.de/medizin/wirkstoffe/schmerzmittel/ibuprofen

Kommentar von gerdavh ,

Frag mal Deinen Arzt, was er in Deinem Fall von Wobenzym hält, das ist ein entzündungshemmendes Arzneimittel

http://www.wobenzym.de/nc/de/neuigkeiten/detail/news-item/51/

Das müsstest Du allerdings selbst zahlen, das ist nicht verschreibungsfähig. lg Gerda

Antwort
von pferdezahn, 159

Weil Ibuprofen rezeptfrei ist, wird es oft als Medikament unterschaetzt, und die Nebenwirkungen fuer hamlos gehalten. Jedes Medikament ist auch saeurebildend, und wenn Du vor oder nach der Einnahme von Ibuprofen noch saeurebildende Nahrungsmittel (Teigwaren, Zucker, Milch- und Fleischprodukte) verspeist hast, dann kann es zu Magenproblemen kommen. Mach dir bitte mal die Muehe und google nach >Nebenwirkungen von Ibuprofen<

Antwort
von sweetie123, 143

mag sein, dass dein magen ibuprofen nicht verträgt. nimm vielleicht eine halbe stunde vor einnahme von ibuprofen eine magenschutztablette ein (z.B. pantropozol genericon).. half mir auch immer bei magenschmerzen von diclofenac oder anderen starken medikamenten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten