Frage von jobsmz, 118

Magen-Druck

Obwohl ich schon einmal hier gepostet habe - ich weis allerdings nicht ob meine Frage veröffentlicht wurde (da WARNHINWEISE auftauchten).... möchte ich fragen, ob hier jemand mehr darüber weis und mir Auskunft geben kann.

Auf www.Magenschmerzen.net/ finde ich keine klare Aussage hierzu.

Mein Problem ist, dass ich den Schmerz gar nicht genau eingrenzen kann. Hat jemand ähnliche Erfahrungen ? Danke im Voraus !

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von alegna796, 118

Hallo, ich hatte auch einmal unerklärliche Schmerzen in der Magengegend. Die Hausärztin schickte mich zum röntgen. Der Magen war völlig in Ordnung. Danach kam die Diagnose, dass es wahrscheinlich stressbedingte Schmerzen sind und schickte mich zum Psychologen. Die Psychologin war begeistert und meinte, wenn sie nur solche lustigen Patienten hätte, würde sie arbeitslos und informierte die Hausärztin, dass ich auf keinen Fall einen Psychologen brauche, denn meine Magenschmerzen seien ganz sicherlich nicht psychisch. Ich habe mich manchmal vor Schmerzen gekrümmt, aber mich nicht mehr zum HA getraut. Dann habe ich mir den Arm gebrochen und bin zum Chirurgen. Dort fingen meine Schmerzen wieder an und er merkte das und fragte mich danach. Ich habe ihm das Dilemma mit dem Psychologen erzählt und er hat sich den Schmerzbereich angeschaut. Nach einer Sonographie stellte er fest, dass ich mehrere Gallensteine hätte und diese die Schmerzen verursachen. Nach zwei Wochen war ich sie los, es waren 34 Stück. Meine Hausärztin habe ich darauf gewechselt, denn ich hatte erfahren, dass sie einen jungen Mann zur Mandelentfernung geschickt hatte, der bereits seit drei Jahren keine mehr hatte. Na ja, dumm gelaufen.

Antwort
von patscher55, 104

Um dir helfen zu können wäre es gut, wenn du dein Problem noch detaillierter Beschreiben könntest. Wie oft treten die Schmerzen auf? Wann treten die Schmerzen auf? Treten die Schmerzen auf wenn du etwas bestimmtest gegessen hast? Warst du diesbezüglich schonmal beim Arzt und hast dich auf Unverträglichkeiten testen lassen? Beschreibe dein Problem etwas genauer...generell kann ich dir für Magen-Darm Beschwerden "Gasteo" empfehlen. Hilft mir immer wenn ich leichte Magenkrämpfe oder ein drückendes Völlegefühl im Magen habe...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community